Must-have-Alarm! Der Liner Designer von beautyblender ist DAS neue Beauty-Tool, wenn es um einen perfekten Lidstrich geht. Ein schöner Flick oder klassische Cat Eyes sehen zwar super verführerisch aus, können aber eine echte Herausforderung werden. Nicht jeder hat ruhige und geübte Hände, um einen gleichmäßigen und augenschmeichelnden Strich zu ziehen. Mit dem Liner Designer gehört das jetzt der Vergangenheit an.

beautyblender hat mir den Liner Designer zukommen lassen, um vor dem offiziellen Verkaufsstart einen ersten Test zu machen. Ich trage gerne einen Lidstrich, aber an manchen Tagen will er einfach nicht so funktionieren wie ich will. Da kommt der Liner Designer genau richtig: Er sieht aus wie ein pinkfarbenes Gitarren-Plektrum aus weichem Kunststoff und hat drei Seitenkanten, die unterschiedlich geformt sind. Die runde, gerade oder geschwungene Seite dient bei verschiedenen Lidstrich-Variationen als Schablone und Orientierung. Der Liner Designer funktioniert sowohl mit flüssigem Eyeliner, Gel-Eyeliner als auch mit Kajal.

Bei mir hat es super funktioniert. Ich würde nur empfehlen, die Schablone nach jedem Strich einmal mit einem Kosmetiktuch abzuwischen, damit der Rest des Eyeliners auf dem Plastik nicht schmiert. Ansonsten kann man ihn einfach mit Seife und Wasser waschen.

Haltet die gewünschte Seite an den äußeren Augenwinkel, um einen Flick nach außen zu ziehen. Für dramatischere Auftritte könnt Ihr auch die kompletten Konturen Eures Lidstrichs nachziehen und später nur noch ausmalen. Der Mascara zerstört hinterher alles, weil er auf’s Lid kleckert? Nehmt den Liner Designer als Schutz und tuscht die Wimpern auf ihm – so kommt nichts auf das Lid. Auch Lippenkonturen können mit ihm nachgezogen werden. Einfach anhalten und mit einem Lip Pencil drumherum malen.

Using tape for your eyeliner is so 2015! ✨ #beautyblender2016 ✨

Ein von beautyblender (@beautyblender) gepostetes Foto am

Ziemlich vielseitig, oder? Würdet Ihr den Liner Designer kaufen?

Der Liner Designer wird ab März über www.beautyblender.com für ca. 16 Euro erhältlich sein. Mehr Infos findet Ihr unter www.facebook.com/beautyblender und www.instagram.com/beautyblender.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!