Auf BEAUTYPUNK dreht sich alles rund um Fashion, Beauty und Lifestyle. Wir zeigen Euch die neusten Trends, versorgen Euch mit ausgefallenen Tipps und Tricks und liefern spannende Innovationen. Deshalb wollen wir Euch auch einen Blick in unsere privaten, kleinen Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Tempel werfen lassen und zeigen Euch unsere ganz persönlichen Favoriten, die uns das ganze Jahr über begleitet haben.

BEAUTYPUNK, das sind WIR, und so unterschiedlich wir Mädels auch sind, so haben wir doch eines gemeinsam – unsere Leidenschaft für schöne Dinge. Regelmäßig stellen wir Euch unsere ganz persönlichen Favoriten aus Fashion, Beauty und Lifestyle vor. In einem Jahr sammelt sich so einiges an. Deshalb ist es an der Zeit, Euch die Besten der Besten vorzustellen: Unsere Favoriten des Jahres!

CHRISTINAS JAHRES-FAVORITEN

Beauty Favoriten Dezember 2017

1.) Charlotte Tilbury ist nicht nur eine international gefeierte Make-up-Koryphäe, sie gilt auch mit ihrer preisgekrönten Kosmetik- und Pflegeserie als Queen des ultimativen Glows. Mit ihrem Highlighter „Hollywood Beauty Light Wand“ macht sie diesem Titel alle Ehre: er verhilft zu einem strahlenden Teint, den man sonst nur bei den Stars und Sternchen auf dem Red Carpet bewundern kann. Zu Recht gehört der ultimative Beauty-Helfer mit seinen dezenten Schimmerpigmenten in Roségold zu meinen Jahres-Favoriten – den taufrischen, leuchtenden Look möchte ich nicht mehr missen!

2.) Ich liebe sanfte „Waschmittel-Düfte“ – sie unter den ganzen Mainstream-Düften herauszufiltern, ist jedoch gar nicht so einfach. Da hilft manchmal nur der Zufall, und der hat es besonders gut mit mir gemeint, als ich Anfang des Jahres eine Probe des Eau de Parfums ANNA White von ANNA IJ erhalten habe. Seitdem ist der leichte Everyday-Duft mit Bergamotte, Jasmin und weißem Muskat der an frisch gewaschene Wäsche erinnert, und von dem man sich nicht „überfahren“ fühlt, mein ständiger Begleiter. Für mich DIE Entdeckung des Jahres!

3.) Das ultimative Gesichtspeeling für meine trockene und empfindliche Haut? Das „Exfoliating Facial Scrub“ von Joik. Das Peeling auf Creme-Basis entfernt abgestorbene Hautpartikel, glättet die Haut und bringt sie zum Strahlen. Feine Peelingkörnchen von Olivenkernen und Granulat vom Bambusgewächs reinigen effektiv und Fruchtenzyme festigen die Haut. Das Beste: Kokosöl, Sheabutter, Distelöl und Sonnenblumenöl schenken ausgiebig Feuchtigkeit und hinterlassen ein Gefühl, wie frisch eingecremt. I love it!

4.) Eigentlich ist es noch viel zu früh, die „Iris Extract Activating Treatment Essence“ von Kiehl’s zu meinen Jahres-Favoriten zu zählen, denn erst kürzlich habe ich die hochkonzentrierte Pflege in Form einer Probiergröße für mich entdeckt. Ich bin jedoch jetzt schon restlos begeistert, und somit gehört sie zumindest zu meinen besten Neuentdeckungen des Jahres. Das samtige Flüssigkeitskonzentrat basiert auf der hautregenerierenden Wirkung des für seine Anti-Aging-Wirkung bekannte Iris Florentina-Wurzelextrakts und versorgt die Haut (morgens und abends aufgetragen) mit ausreichend Feuchtigkeit, glättet Fältchen und verleiht ein strahlendes Hautbild. Das schnell einziehende Treatment ersetzt mittlerweile mein Serum und verträgt sich hervorragend mit meinen bestehenden Pflegeprodukten. Bye-bye, fahl aussehende Haut – die Original-Größe ist bereits bestellt!

5.) Ein weiterer Beauty-Hero kommt ebenfalls von Kiehl’s: die „Creamy Eye Treatment“ Augenpflege mit Avocado. Der Beauty-Booster gehört zu meiner Pflegeroutine am Abend und sorgt mit Avocado-Öl, Beta-Carotin und Sheabutter für eine entspannte Augenpartie am nächsten Morgen. Meine Haut „trinkt“ die reichhaltige, sahnige Textur förmlich, die empfindliche Augenpartie wird beruhigt und vor Austrocknung geschützt. Top!

JANINAS JAHRES-FAVORITEN

fav 20181.) Was einen ein Jahr lang oder länger begleitet, muss richtig gut sein. Vieles ersetzt man im Laufe der Zeit, doch gegen echte Favoriten können auch die neuesten Beauty-Produkte nicht ankommen. So geht es mir mit dem Kjaer Weis Cream Blush in der Farbe Happy. Wie zaubert man sich im Handumdrehen Frische ins Gesicht? Die Antwort könnte simpler nicht sein: Der knallige Pink-Ton sorgt für eine rosig-frische Ausstrahlung und passt perfekt zu meinem Hautton. Ich trage ihn einfach mit den Fingern auf und blende ihn zu den Seiten aus. „Happy“ ist von allen Blushes der am stärksten pigmentierte Ton und steht laut Kjær Weis allen Hauttönen außergewöhnlich gut. Schön ist auch, dass man ihn sowohl auf den Wangen als auch auf den Lippen tragen kann. Das für Kjær Weis typische hochwertige Packaging macht diesen Blush zu einem kleinen Highlight im Beautycase!

2.) Die Entdeckung des Jahres: Das MERME Berlin Facial Beauty Elixir ist ein 100% organisches, bio-zertifiziertes, veganes Rosehip Oil, das vor Vitaminen, Omega 3 & 6 & 9 und Antioxidantien nur so strotzt und die natürliche Kollagenproduktion anregt. Es pflegt und repariert, verleiht einen wunderschönen, natürlichen Glanz sowie weiche, geschmeidige Haut – und das mit nur ein paar Tropfen. Besonders schön: Das Gesichtsöl ist für alle Hauttypen geeignet. Es spendet intensive Feuchtigkeit, gleicht die natürliche Ölproduktion aus ohne die Poren zu verstopfen oder fettige Rückstände zu hinterlassen. Absolut empfehlenswert!

3.) Zugegeben, der Flakon des Clarins Eclat Minute Huile Confort Lèvres Lippenöls erzählt schon seine ganz eigene Geschichte und zeigt, wie sehr ich diese Lippenpflege liebe. Das zarte Öl enthält einen intensiv pflegenden Cocktail aus zwei Pflanzenölen – biologische Öle der Haselnuss und Jojoba – welche, je nach Farbe, um ein spezielles weiteres Öl ergänzt werden. Die Formel reagiert dank eines intelligenten Pigments auf den pH-Wert der Lippen und schenkt ihnen eine individuelle roséfarbene Tönung, die zu jeder Zeit tragbar ist. Die feine Textur fettet und klebt nicht und ist der ideale Begleiter für unterwegs.

4.) Das Chanel Les Beiges Poudre Belle Mine Naturelle in Nr. 20 ist ein feiner, leichter Puder mit antioxidativen Eigenschaften und einem LSF 15. Mit einem Pinselstrich wird der Teint wunderbar zum Strahlen gebracht und die sanfte Textur verschmilzt perfekt mit der Haut. Zugegeben, das Puder ist ein kleines Luxusprodukt und schlägt mit 50 Euro schon ordentlich zu Buche, aber ab und an darf man sich ja mal was gönnen.

5.) Die Instant Magic Facial Dry Sheet Mask von Charlotte Tilbury ist DER SOS-Beauty-Booster schlechthin und hat mir dieses Jahr vor jedem großen Anlass den nötigen Glow gegeben. Make-up Artist Charlotte Tilbury ist eine Beauty-Koryphäe und bekannt für ihre makellose, feinporige und strahlend schöne Haut. Die trockene Vlies-Maske ist mit straffenden Wirkstoffen wie Vitamin B, Peptiden und pflegenden Ölen beschichtet und wird für ca. 15 Minuten auf das Gesicht gelegt und sanft massiert. Die Haut wird im Handumdrehen mit effektiven Wirkstoffen genährt, aufgepolstert und durchfeuchtet. Das Ergebnis ist ein Glow à la Hollywood.

KATHARINAS JAHRES-FAVORITEN

1.) Das Rosenwasser von Balm Balm ist zu einem festen Bestandteil in meinem Beauty-Sortiment geworden. Ich benutze das Rosenwasser morgens und abends als Toner und bin wirklich begeistert: Nicht nur, dass es mein Gesicht unglaublich gut erfrischt und belebt, es spendet auch Feuchtigkeit und beruhigt die Haut. Darüber hinaus wirkt es wahre Wunder bei leichten Rötungen und Unreinheiten – diese verschwinden wie von Zauberhand.

2.) Ich bin ein Fan von Naturkosmetik und ganz besonders des Beautylabels Balm Balm. Zum Abschminken benutze ich deshalb schon lange nichts anderes mehr als das Frankincense Deep Cleansing Balm von Balm Balm. Der feste Balm besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen und verwandelt sich bei Kontakt mit der Haut in ein öliges Gemisch. Die Haut porentief gereinigt und fühlt sich unglaublich weich und geschmeidig an. Der Balm hat außerdem einen beruhigenden und regenerierenden Effekt.

3.) Seit ich die BB Cream des Labels Note Cosmetics auf der BEAUTY Düsseldorf entdeckt habe, benutze ich nichts anderes mehr. Die BB Cream hat eine sehr angenehme Textur und passt sich wirklich gut dem eigenen Hautton an. Die Deckkraft ist nicht zu stark, aber kleine Makel werden dennoch gut abgedeckt, was mir persönlich sehr gut gefällt. Außerdem spendet die BB Cream auch Feuchtigkeit und hinterlässt ein zartes Hautgefühl. Inhaltsstoffe wie Weizen-, Trauben- und Zitrusschalenextrakt sorgen zudem dafür, dass Unreinheiten reduziert werden und die Haut einen gesunden Glow bekommt.

4.) „For healthy luminous skin“ heißt es in der Produktbeschreibung der Body Lotion von Rahua und tatsächlich kann ich dieser Aussage voll zustimmen. Die Body Lotion versorgt die Haut sofort mit Feuchtigkeit und hinterlässt sie weich und geschmeidig. Die Haut wirkt gesünder und ebenmäßiger. Direkt nach dem Auftragen hinterlässt die Body Lotion einen zarten Glow und verströmt einen holzigen Duft, der an Sauna erinnert.

5.) In Sachen Gesichtsreinigung kann und will ich nicht mehr auf die FOREO LUNA™ go verzichten. Die kompakte Reinigungsbürste ist nur etwa so groß wie ein Wattepad, hat eine Reinigungs- als auch eine Anti-Aging-Funktion und ist wieder aufladbar. Trotz der kleinen Größe entfernt sie Schmutz, Make-up-Rückstände und abgestorbene Hautschüppchen einfach perfekt und hinterlässt ein zartes, ebenmäßiges und glatten Hautgefühl. Die Haut sieht frisch und gesund aus.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!