Das junge, ambitionierte Berliner Schmucklabel CLICCESSORY öffnet ab sofort seine Türen in Berlins szeniger Mitte am Hackeschen Markt in der Rosenthaler Straße 51. Auf 40m2 Verkaufsfläche verteilen sich Kreativität, Innovation und Individualität in Form von hochwertigen Schmuckstücken, die beruhend auf einem modularen Schmuckkonzept vielseitig miteinander kombinierbar sind. 

„Sei so individuell wie deine DNA“ – so lautet die Philosophie des Designer-Duos Nicolas J. Harazim und Patrick Krüger, das CLICCESSORY unter dem Motto „Modular Jewelry Laboratory“ 2014 ins Leben rief. Petrischalen und Reagenzgläser dienen als innovatives Packaging und zieren eindrucksvoll den CLICCESSORY Store – ganz im Sinne eines „Schmucklabors“, in dem sich jede Frau ihre eigene „Schmuck-DNA“ zusammenstellen kann. Ob als einzelnes Armband am Handgelenk oder mit anderen Bracelets zu einzigartigen Halsketten kombiniert garantiert das CLICCESSORY-Modularkonzept die Kreation von einmaligen Schmuckstücken.

Der patentierte Magnetverschluss z.B. aus vergoldetem Edelstahl ermöglicht dabei unzählige Schmuckvariationen, um sein Ideenreichtum zu entfachen und sein ganz persönliches Design-Statement zu setzen. CLICCESSORY bietet mit verschiedenen Designlinien von avantgardistischen Pieces über handgeknüpfte Halbedelsteine bis hin zu filigranem Seidensatin und edlem Leder hochwertige Schmuckstücke für Frau und Mann.

store1Erhältlich sind die in Deutschland gefertigten Schmuckelemente im Online Shop unter www.cliccessory.com – hier haben die User die Möglichkeit, sich ihre Lieblingspieces mithilfe des „CLICCESSORY Konfigurators“ selbst zusammenzustellen. Auch bei prominenten Persönlichkeiten ist das Newcomer Label längst bekannt, so schmückten sich bereits Celebrities wie Frauke Ludowig, Naomi Campbell, Lilly Becker oder Julia Dietze mit ihren eigenen Kreationen.

Quelle/Bildquelle: CLICCESSORY

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!