Die Australische Mineralkosmetikmarke Nude by Nature präsentiert die neue Flawless Collection, bestehend aus der Flawless Liquid Foundation und dem Flawless Concealer. Die Produkte der Kollektion zaubern ein seidenmattes und ebenmäßiges Finish, das sich wie eine zweite Haut anfühlt. Justine Jenkins erklärt Schritt für Schritt, wie der makellose Look kreiert wird.

Schritt 1
Vor dem Auftrag der Flawless Liquid Foundation nährt und bereitet Justine Jenkins die Haut auf das Make-up vor – Hier hilft am besten der Perfecting Primer. Der Perfecting Primer pflegt mit natürlichen Wirkstoffen, sorgt für eine ebenmäßige Basis und verlängert die Haltbarkeit des Make-ups. Er wird für alle Hauttypen empfohlen, denn er spendet Feuchtigkeit mit einem mattierenden Effekt.

Schritt 2
Um die Flawless Liquid Foundation optimal aufzutragen gibt sie eine kleine Menge des Produkt auf den Handrücken. Von hier lässt sich die Foundation am einfachsten mit dem Buffing Brush (08) aufnehmen und in die Haut einarbeiten. Die Deckkraft ist von mittel bis stark aufbaubar. Dank des enthaltendem Bambus Puders lässt sich die Foundation mühelos verblenden und zaubert ein makelloses, seiden-mattes Finish.

Beauty-Hack: Für eine extra Portion Glow, den Sheer Light Liquid Illuminator unter die Foundation mischen.

nudebynature flawlessSchritt 3
Um Augenringe abzudecken ist der Perfecting Concealer die optimale Wahl. Er lässt sich ganz leicht mit dem Ringfinger am und um das Auge herum einarbeiten. Justine Jenkins nutzt den Ringfinger zum Auftragen von Produkten am Auge, da mit diesem Finger am wenigsten Druck ausgeübt wird. Der Flawless Concealer eignet sich perfekt für einzelne Unreinheiten oder Pigmentflecken. Dank des Stick-Formats kann er direkt auf der Haut verteilt werden und mit dem Ringfinger verblendet werden.

Beauty-Hack: Den Perfecting Concealer am höchsten Punkt des Wangenknochen als Highlight nutzen.

Schritt 4
Mit dem Translucent Loose Finishing Puder wird die Foundation sowie der Concealer fixiert. Dies sorgt für eine längere Haltbarkeit der Grundierung.

Schritt 5
Für das Augen Make-up beginnt Justine Jenkins den Natural Illusion Pressed Eyeshadow in Seashell über das ganze Lid bis zur Lidfalte mit dem Base Shadow Pinsel (14) aufzutragen. Um dem Auge mehr Definition und einen natürlichen goldenen Glow zu verleihen, verblendet sie den Natural Illusion Pressed Eyeshadow in Sunrise am Rand des äußeren Augenwinkels. Der braune Contour Eye Pencil wird entlang des Wimpernkranz appliziert und mit der Smudge Brush (16) verschmiert. Für einen intensiveren Look trägt sie zusätzlich den Definition Liquid Eyeliner in braun oder schwarz auf. Am Ende werden die oberen Wimpern mit der Allure Defining Mascara in schwarz und die Unteren in braun getuscht. Das sorgt für einen natürlicheren Look und verstärkt die Aufmerksamkeit auf die oberen Wimpern.

Beauty-Hack: Um sicherzugehen, dass der Eyeliner beim Applizieren nicht verschmiert, nutzt Justine Jenkins einen Spiegel zum Herunterschauen. Somit kann man beide Augen offenhalten und durch das Hinabschauen wird ein Verschmieren des Eyeliners vermieden.

Schritt 6
Justine Jenkins rundet das Augen Make-up mit dem Definieren der Augenbrauen ab. Hier nutzt sie einen Augenbrauenstift oder -puder.

Beauty-Hack: Mit der dunklen, aschigen Farbe aus der Contour Palette lassen sich dunklere Augenbrauen optimal definieren. Zum Auftragen ist der Angled Eyeliner Brush (17) geeignet.

Schritt 7
Das Cashmere Pressed Blush verleiht den Wangen ein gesundes Strahlen. Der Sheer Light Pressed Illuminator über dem Rouge verstärkt den rosigen, natürlichen Glow. Um das Gesicht zu konturieren setzt Justine Jenkins leichte Konturen mit der Contour Palette und der Angled Blush Brush (06) unter dem Wangenknochen.

Beauty-Tipp: Konturen sollten leicht aufgebaut werden, um einen schmutzigen und fleckenhaften Look zu vermeiden.

nudebynature produkteSchritt 8
Am Ende appliziert Justine Jenkins eine dezente Lippenfarbe zum Abrunden des Looks.

Beauty-Tipp: Bei dem Make-up empfiehlt sich ein leichter, neutraler Lippenstift oder ein Lipgloss in nude.

Quelle/Bildquelle: Nude by Nature/PR

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!