Neun Monate lang hat Jukserei mit Sanne von Girl on Kicks zusammengearbeitet, um die ultimative GOLDEN GIRLS Schmuckkollektion bestehend aus einer Auswahl von limitierten Stücken zu entwerfen. Sanne Poeze aka. Girl on Kicks ist weltweit bekannt für ihre Leidenschaft für Sneaker und Streetwear. Von dieser Passion sowie auffälligen 80er Jahre Statements inspiriert und mit dem skandinavischen Stil von Jukserei verbunden, transportiert die aktuelle Kollektion eine Neuinterpretation der Golden Girl-Kultur ins 21. Jahrhundert.

Falls du Sneakers liebst, stehen die Chancen gut, dass du von der kreativen Sanne Poeze aka @girlonkicks beeinflusst wurdest ohne es zu wissen. Die gebürtige Niederländerin Sanne ist vor allem berühmt für ihre solide Kollektion an Schuhen, aber eigentlich ist sie so viel mehr als eine Turnschuh-Sammlerin und Modeliebhaberin: Sie hat sich ein Leben und eine Karriere mit dem Schreiben, Fotografieren und Inhalt kreieren um das, was sie liebt, aufgebaut: Sneaker.

Girl on the Kicks Sanne blonde Frau trägt goldenen Ohrschmuck

© Jukserei

Und nun – zusätzlich zu ihrem Dasein als rundum Sneaker-Style-Muse – bringt Sanne ihr unbestreitbares Auge für Streetwear in die Welt des Designs und entwirft die limitierte GOLDEN GIRLS Schmuckkollektion zusammen mit dem Berliner Label Jukserei.

Es ist das erste Mal, dass Jukserei eine Kollaboration mit einem unabhängigen Gastdesigner lanciert und Label CEO & Designerin Chanette Anderson könnte nicht aufgeregter sein:

„Wir haben die Arbeit mit Sanne absolut genossen! Es war ein spaßiges Projekt, unseren zeitlosen und skandinavischen Stil mit ihrer gewagten und glitzernden Attitüde zu verschmelzen. Vom ersten Tag an hat Sanne reichlich Ideen mitgebracht und den Designprozess mit ihrer Leidenschaft inspiriert. Dadurch war es einfach, wirklich schnell herauszufinden, in welche Richtung uns die Kollektion führen würde. Wir LIEBEN das Ergebnis und hoffen, unsere treuen Kunden und ihre Community werden es genauso.“

© Jukserei

Basierend auf ihrem Know-How in der Schmuckproduktion und ihren Erfahrungen mit unterschiedlichen Edelmetallherstellungstechniken haben die Designer Chanette und Anne ihr Fachwissen mit Sannes kreativem Blick für die Kombination von Sneakern, extravaganten Farben und Texturen in einer femininen Weise verbunden. Herausgekommen ist eine Kollektion, die beide Welten perfekt kombiniert und ein kühnes Statement setzt: Wir Girls sind golden!

Die GOLDEN GIRLS Kollektion besteht aus zwei Ohrringpaaren, einem Siegelring sowie einer Halskette, die in einen Schuhschmuck transformiert werden kann, und ist stark inspiriert von der Streetwear-Kultur und deren Netzmustern und überdimensionierten Ketten. Die Designs der limitierten Kollektion versprühen einen Hauch von 80er Nostalgie; die Jahre, in denen die Sneaker-Kultur aufblühte und die populäre Sitcom „Golden Girls“ auf unseren Bildschirmen erschien.

Rechnet also mit zwei unantastbar dominierenden Eigenschaften: Größe und Gold! Je größer und funkelnder desto besser. Wahrhaftig gewagte Statement Pieces, die niemals aus der Mode kommen, genau wie jene komplett weißen Air Force 1’s.

blonde Frau schaut in Handspiegel und trägt goldene Ohrringe

© Jukserei

Die limitierten Stücke sind online ausschließlich auf der Jukserei Webseite ab Donnerstag, den 29. August verfügbar. Zum Glück sind dieses Mal also keine Gewinnspielteilnahme und kein vor dem Store Zelten nötig, sondern einfach nur ein schneller Zeigefinger!

Wie der gesamte Jukserei Schmuck sind auch die „Golden Girls“ Stücke aus 925er Sterlingsilber handgemacht in Italien und mit 24 Karat vergoldet.

Text: PR

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!