Jede zweite Frau klagt über feines Haar und wünscht sich mehr Fülle. Dabei haben die Betroffenen nicht etwa weniger Haare, sondern schlichtweg eine feinere Haarstruktur. Doch kein Grund zur Verzweiflung, denn mit den richtigen Frisuren und Schnitten lassen sich auch in dünnem Haar optisch Fülle und Schwung kreieren.

Der Durchmesser eines einzelnen normalen Haars liegt zwischen 0,05 und 0,07 mm. Bei feinem Haar beträgt er aber gerade einmal 0,02 bis 0,04 mm. Damit fehlt es feinem Haar an Keratinsubstanzen und somit an nötiger Spannkraft – das Haar wirkt platt und kraftlos. Da die Haardicke genetisch bedingt ist, kann man zumindest optisch ein wenig nachhelfen.

© iStock.com

CUTS FÜR FEINES HAAR

Neben diversen Stylingprodukten und -tools, die für mehr Fülle und Schwung sorgen, ist vor allem auch der richtige Haarschnitt das A und O. Frauen mit feinem Haar sollten die Haare nicht zu lang tragen – kurze bis mittellange Frisuren wie zum Beispiel ein Bob, der gerade so angesagte Longbob oder ein Pixie-Cut (für ganz mutige) sind ideal. Der Grund dafür ist ganz einfach: Kürzeres Haar ist leichter. Die natürliche Sprungkraft reicht aus, um die Haare am Ansatz etwas anzuheben und so optisch für mehr Volumen zu sorgen. Wer doch nicht auf langes Haar verzichten möchte, sollte einen Stufenschnitt wählen – der bringt Leichtigkeit und Bewegung ins Haar und lässt es so voller erscheinen. Die Spitzen sollten bei feinem Haar aber nicht zu sehr ausgedünnt werden.

© iStock.com

HAARFARBE FÜR FEINES HAAR

Hier ist der Trick ganz einfach: Highlights sorgen optisch für Fülle! Die unterschiedlichen Nuancen und Farbtiefen wirkt das Haar lebendiger und fülliger. Außerdem lässt die Farbe das Haar leicht aufquellen, wodurch es dicker und griffiger wirkt.

FRISUREN FÜR FEINES HAAR

Feines Haar kann man nicht offen tragen, da es einfach nur langweilig runterhängt? Doch, kann man! Textur lautet der Geheimtipp – sanfte Locken und Beach Waves einfach perfekt, um feinem Haar optisch aufzuplustern und es lebendig wirken zu lassen. Die Wellen können ruhig auch messy gestylt werden. Verwendet dafür zum Beispiel Salz-Spray, ein Glätteisen oder einen Lockenstab mit großem Durchmesser (aber Hitzeschutz nicht vergessen).

© iStock.com

Ebenfalls super sind sogenannte Half-Do´s. Ob Half-Bun oder Half-Ponytail – diese Frisuren geben feinem Haar einen Volumenkick und wirken ganz besonders in Kombination mit einem (Long)Bob super. Dazu wird ein Teil des Deckhaars einfach abgeteilt und am Oberkopf zu einem Bun oder Ponytail gebunden. Tipp: Toupiert das Haar am Oberkopf leicht an oder gebt etwas Volumenpuder hinzu. Das sorgt nochmal für Extra-Fülle. Die unteren Haare können zusätzlich zu Beach Waves gestylt werden.

© iStock.com

Sollen die Haare doch mal ganz zusammengebunden werden, sollte man auf strenge Hairstyles verzichten. Ein Ponytail, der leicht und locker im Nacken oder am Hinterkopf zusammengebunden ist, wirkt da schon wesentlich fülliger. Einige Strähnen können ruhig sanft das Gesicht umspielen – Auch hier kann man vorab noch etwas Volumenpuder hinzugeben.

© iStock.com

STYLINGPRODUKTE UND -TOOLS FÜR FEINES HAAR

Feines Haar profitiert von Shampoo, Conditioner und Co., die für Fülle und Volumen sorgen – deren Inhaltsstoffe pushen das Haar direkt am Ansatz. Volumenspray, Volumenschaum oder Volumenpuder sind zudem ideale Stylinghelfer. Wichtig: Shampoo und Styling-Reste sollten immer gründlich ausgewaschen werden, um das feine Haar nicht zu beschweren. Conditioner sollte zudem immer nur in die Längen gegeben werden und niemals am Ansatz.

Auch die richtigen Tools verhelfen zu mehr Fülle. Eine Skelettbürste hebt das Haar beim Föhnen zum Beispiel direkt am Ansatz an. Anschließend kann mit einem Toupierkamm gearbeitet werden, um einzelne Partien gezielt anzuheben. Mit Lockenstab, Glätteisen oder Lockenwicklern lassen sich ganz einfach Wellen und somit Schwung und Volumen kreieren.

DAS WIRD DICH AUCH INTERESSIEREN

Feines Haar könnt ihr auch mit der richtigen Ernährung pushen! Diese Lebensmittel sind Volumen-Booster. Außerdem ist intelligente Haarwäsche angesagt – speziellen Cleansing Shampoos und Conditionern versprechen eine intensive Reinigung, mehr Glanz, Volumen und Griffigkeit. Wie ihr eine Hollywood-Mähne mithilfe eines Föhns zaubert, erfahrt ihr HIER.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!