Deine Lieblings-Bloggerin schwärmt gerade von den Cupcakes in einem Café in Köln, die Instagram-Gemeinde ist begeistert von den Penne All Arrabbiata des schnuckeligen Italieners in Hamburg und Berliner It-Girls läuft das Wasser im Mund zusammen bei DIESEM Gericht? Mit der Foodguide App wird das Finden von Restaurants zum leckeren Vergnügen, aber Vorsicht: Sabber-Gefahr!

Zum Italiener, zum Griechen oder doch lieber Burger? Du weißt einfach nicht, worauf Du heute Appetit hättest? Kein Problem, denn hier kommt die Foodguide App ins Spiel, ein Restaurant-Führer fürs Smartphone, bei dem Du ganz einfach anhand von Bildern echter Food-Liebhaber das perfekte Gericht für Dich findest und auch gleich die Info bekommst, wo es serviert wird. Nach einem speziellem Algorithmus werden Dir individuelle Gerichte empfohlen. Gefällt Dir das Gericht, wischst Du mit dem Finger nach rechts, gefällt es Dir nicht, nach links – Wie Tinder, nur besser 😉

foodguide-app-gerichte-vorschlag

Anschließend erfährst Du, wo Du Dein Traumgericht bestellen kannst und wie viel es kostet.

foodguide-app-infos

Foodguide startete als Blog, in dem exklusive Tips zur lokalen Gastronomieszene gesammelt wurden, bevor daraus die Idee zu einer praktischen App entstand. Die Tips stammen aus einer Instagram Community und werden vom Foodguide Team genauesten kontrolliert.

foodguide-app-infos-restaurant

So kann jeder der Foodguide Community beitreten und andere Hungrige mit Bildern und Tips zu Restaurants, Cafés und Co. versorgen oder aber einfach anderen Foodies oder sogar Bloggern und Promis folgen.

foodguide-app-blogger

Derzeit umfasst die Foodguide App die besten Gastroecken in Amsterdam, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Lissabon, London, München, Paris und Rom.

Hungrig geworden? Dann lad Dir die App kostenlos im App Store und Google Play Store.

app-banner-apple app-banner-google

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!