Auf BEAUTYPUNK dreht sich alles rund um Fashion, Beauty und Lifestyle. Wir zeigen Euch die neusten Trends, versorgen Euch mit ausgefallenen Tipps und Tricks und liefern spannende Innovationen. Deshalb wollen wir Euch einmal einen Blick in unsere privaten, kleinen Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Tempel werfen lassen und zeigen Euch unsere ganz persönlichen Favoriten.

BEAUTYPUNK, das sind WIR, und so unterschiedlich wir Mädels auch sind, so haben wir doch eines gemeinsam – unsere Leidenschaft für schöne Dinge. Jeden Monat stellen wir Euch unsere ganz persönlichen Lieblinge vor, die unser Leben verschönern. Ihr könnt also gespannt sein. Hier kommen unsere Favoriten!

CHRISTINAS FAVORITEN

1.) Stand der Dinge: Augenringe. Und das rund um die Uhr, denn sie wurden mir quasi in die Wiege gelegt. Wie gut, dass es echte Hero-Produkte, wie den Bye Bye Under Eye™ Concealer von IT Cosmetics gibt, die den unschönen „Panda-Augen“ den Kampf ansagen. Der preisgekrönte Concealer überzeugt mit einer langanhaltenden, extremen Deckkraft, ist wasserfest und setzt sich nicht in feine Fältchen ab. Zudem ist er vollgepackt mit Anti-Aging-Peptiden, Vitaminen, hydrolysiertem Collagen, Hyaluronsäure und Antioxidantien. Tipp: Wer sich für diesen hochpigmentierten Concealer entscheidet, sollte sich jedoch vorher am Counter unbedingt durch die einzelnen Nuancen testen. Ich habe blindlings auf „Light“ gesetzt und muss sagen, dass der Ton extrem hell ist. Da mir die Deckkraft jedoch super gefällt, mische ich das Produkt einfach mit meiner Foundation.

2.) Der „Living Luminizer“ von RMS Beauty ist wohl einer der meist gehyptesten Highlighter. Jetzt gibt es ein innovatives Update: : Die „Luminizer X Quad“-Palette mit gleich vier cremigen Highlightern, die einzeln verwendet, gelayert oder mit anderen Produkten für den ultimativen Glow vermischt werden können. Das Quartett besteht zum einen aus dem „Luminizer X“ – eine Xtreme Version des Living Luminizers und zum anderen aus dem „Luminizer Nude“ – ein subtil strahlendes Kupfer. Abgerundet wird die Palette von „Champagne Rosé“ – ein warmer Champagner-Ton sowie „Champagne Fizz“ – ein opalisierender Schimmer. Vielseitig, hochpigmentiert, mit einem natürlichen Finish und einer guten Haltbarkeit bringt die „Luminizer X Quad“-Palette die Haut zum Strahlen. Pluspunkt: das handliche Highlighter-Quartett passt für kleine Touch-ups in jede Handtasche und ist somit ein praktisches Beauty Must-have für unterwegs. Ein Investition, die sich lohnt!

3.) Wenn ein Produkt den Titel Beauty-Hero verdient, dann die Sulfur Paste von MALIN + GOETZ! Das hocheffektive Akne-Treatment verbindet Salicylsäure mit 10% Aktivschwefel und macht Pickeln über Nacht den Garaus. Zinkoxid verhindert zudem eine Narbenbildung. Einfach abends nach der Gesichtsreinigung mit einem Wattebausch in die Paste dippen und auf die betroffenen Stellen auftragen. Am nächsten Morgen sind die lästigen Biester verschwunden. Versprochen!

4.) Der Lippenstift von Burt’s Bees ist mein aktueller Everyday-Liebling. Der Farbton heißt Magenta Rush – ein schönes Pink, perfekt für den Sommer! Die 100 % natürliche Formel ist cremig-leicht, fühlt sich großartig an und pflegt zudem noch die Lippen weich und zart. Solltet Ihr unbedingt einmal testen!

5.) Charlotte Tilbury – sie ist nicht nur eine international gefeierte Make-up-Koryphäe, sondern auch die Queen des ultimativen Glows. Ihre Bestseller-Produkte stehen ganz oben auf meiner Favoriten-Liste, und selbstverständlich gehört dazu auch die Legendary Lashes Mascara. Jetzt hat Charlottes meistverkaufte Mascara ein kleines Update bekommen: die hochpigmentierte Legendary Lashes Volume 2 zaubert nicht nur voluminöse Klimper-Wimpern, sondern ist jetzt auch auf Wunsch vieler Fans langanhaltend und wischfest. Mehr geht nicht!

JANINAS FAVORITEN

janina favoriten1.) Das absolute Highlight meiner Favoriten: Die Kelp Sheet Mask von Whamisa. Ich liebe Sheet Masks und benutze sie mehrmals die Woche – aber diese Maske ist wirklich einzigartig in ihrer Wirkung. Die zwei dunkelgrünen Maskenteile bestehen aus fermentierten Seetang und enthalten effektive Power-Stoffe wie Bambus, Aloe Vera, Chlorella, Arganöl und Yamswurzel – alles kontrollierte Naturkosmetik nach BDIH-Standard und ECOCERT-zertifiziert. Der Effekt: direkt nach der Anwendung ist die Haut intensiv mit Feuchtigkeit versorgt, besser durchblutet und sieht glatter und frischer aus. Die perfekten 30 Minuten für die Me-Time. Tipp: Nach der Anwendung lege ich die zwei Maskenteile nochmal auf das Dekolleté oder den Handrücken – das mache ich bei jeder Maske – wäre doch zu Schade, um die guten Inhaltsstoffe!

2.) Für das perfekte glowy Sommer-Finish sorgt aktuell bei mir die Flawless Filter Foundation von Charlotte Tilbury. Der Hautbild-Perfektionierer ist eigentlich für das gesamte Gesicht gedacht, allerdings ist mir der Full Face Glow jetzt im Sommer zu stark. Stattdessen benutze ich ihn nur punktuell als Highlighter auf Wangen, Nase und Stirn. Was er macht: die zarte Textur legt sich wie Samt über die Haut, verfeinert die Poren und verleiht dem Teint eine frische Ausstrahlung. Auf gebräunter Haut ein Muss!

3.) Noch ein Highlighter, der mir momentan viel Spaß macht, ist der Synchro Skin Illuminator von Shiseido. Dieses Glanzstück schimmert taufrisch auf der Haut und lässt sich easy mit anderen Produkten wie der Hautpflege, Sonnenschutz oder Make-up mischen. Die Schimmerpartikel sind nicht ohne, deshalb sollte man sparsam mit ihm umgehen. Besonders schön: die leichte, auf Wasser basierende Gel-Textur ist frei von Ölen, Parfüm, Alkohol oder Parabenen.

4.) Hyaluronsäure ist einer der wirksamsten Anti-Aging-Stoffe und gehört für mich schon lange zum Topshelf. Allerdings beinhalten viele Produkte Zusatzstoffe wie z.B. Silikone, Parfüme und Parabene – das muss nicht sein. Wer es wie ich puristischer mag und darüber hinaus tierversuchsfreie Kosmetik bevorzugt, liegt mit der veganen Naturkosmetik von Colibri Cosmetics genau richtig. Die Produkte made in Germany verzichten auf umstrittene Inhaltsstoffe und legen viel Wert auf eine natürliche Pflegeleistung. So auch das Hyaluron-Konzentrat. Das Serum ist nicht ohne Grund der Bestseller auf Amazon: Die federleichte Geltextur brilliert zwar mit puristischen Inhaltsstoffen, sorgt aber trotzdem für eine intensiven Pflegewirkung. Seine nieder- und hochmolekulare Hyaluronsäure polstert die Haut gleichermaßen von innen und außen auf. Urea, Glycerin, Natriumlaktat und Milchsäure wirken ebenfalls feuchtigkeitsspendend und äußerst pflegend. Das Ergebnis: meine Haut saugt das Gel regelrecht auf und fühlt sich anschließend prall und gut durchfeuchtet an. Sehr empfehlenswert!

5.) Alex Carro ist eine natürliche und zum Teil organische High-End-Marke, die in kleinen Chargen in Barcelona produziert wird. Die fünf Kern-Produkte der Marke, ein ausgleichendes Gesichtsöl, ein Gesichtsreiniger, ein Exfoliating-Puder, eine Gesichtscreme und ein Multiuse Balsam lassen sich perfekt untereinander mischen, um weitere Produkte zu kreieren. Seit knapp 1 1/2 Monaten benutze ich jeden Abend den Gesichtsreiniger und bin mehr als begeistert von dem Effekt. Ich gebe eine haselnussgroße Portion der geligen, festen Textur auf das trockene Gesicht und kombiniere die gründliche Reinigung mit einer entspannenden Gesichtsmassage. Durch die Körperwärme wird das Gel geschmeidig und dringt tief in die Poren ein, löst Talg und Make-up, und spendet dank Jojoba-Öl und Palmarose reichlich Feuchtigkeit. Selbst wasserfester Mascara wird im Handumdrehen abgenommen. Mit lauwarmem Wasser emulgiert der Reiniger zu einer Milch, die auch den letzten Rest Schmutz aus der Haut zieht. Das Ergebnis: Die Haut fühlt sich super sauber und gut durchfeuchtet an, spannt nicht und sieht durch die Massage schön rosig aus. Einziger Nachteil: der Preis. Obwohl der Facial Cleanser sehr ergiebig ist, sind 45 Euro schon recht teuer.

KATHARINAS FAVORITEN

favoriten juli

1.) Gerade bei den hohen Temperaturen in diesem Sommer ist das Vichy Minéral 89 ideal für meine Haut. Es enthält 89% Thermalwasser in Verbindung mit natürlichem Hyaluron und fühlt sich dadurch unglaublich leicht auf der Haut an. Die zarte Geltextur zieht schnell ein, kühlt und spendet Feuchtigkeit, ohne einen unangenehmen Fettfilm zu hinterlassen. Was mir außerdem sehr gut gefällt: Die reduzierte Formel enthält keine Duft- und Farbstoffe, Silikone, Alkohol und Parabene und kommt mit einem Glasflakon mit hygienischen Pumpspender. Ein Pumpstoß reicht für das gesamte Gesicht inklusive Hals.

2.) Schwere, stark deckende Foundations habe ich bereits vor einiger Zeit aus meinem Beauty-Regal entfernt, stattdessen greifen ich lieber zu BB- oder zu CC-Creams. Aktuell benutze ich die Your Skin But Better™ CC+™ Cream LSF 50+ von IT Cosmetics, eine Multitasking-Creme, die Teint-Unregelmäßigkeiten zuverlässig abdeckt und die Haut frisch und strahlend erscheinen lässt, ohne maskenhaft zu wirken. Die Formel vereint Feuchtigkeitscreme, Anti-Aging-Serum, Concealer, Foundation und Sonnenschutz in einem Produkt und verfügt über einen mineralischen UVA/UVB-Filter mit Lichtschutzfaktor 50+. Die Creme hat einen praktischen Pumpspender und ist sehr ergiebig.

3.) Die Tuchmaske mit Bio Acai von von BIO VÉGANE ist eine wahre Wohltat für die Haut und gerade im Sommer ideal, dass sie die zu Glanz neigende T-Zone wunderbar mattiert, der Haut jedoch auch gleichzeitig Feuchtigkeit spendet. Bio Acai, Wildrosenöl und Jojoba pflegen dazu intensiv, spenden wertvolle Nährstoffe und sorgen für ein ausgeglichenes Hautbild. Ein weiterer Pluspunkt: Das Vlies der Tuchmaske zu 100 % biologisch abbaubar.

4.) Styling und Pflege vereint das Ogario London Styling Mist for Natural Hold and Volume. Das zarte Spray enthält Zitronenzeste, Hafer und Honig und sorgt für natürlichen Glanz und Fülle. Ich sprühe das Styling Mist nach der Haarwäsche ins handtuchtrockene Haar und lasse das Haar entweder an der Luft trocknen oder föhne es. Aber auch im trocknen Haar kann das Spray verwendet werden. Mir gefällt es vor allem deshalb, weil es sich nicht so schwer anfühlt wie beispielsweise herkömmliches Haarspray, dem Haar jedoch trotzdem Halt und Griffigkeit gibt.

5.) In meinen Urlaub wollte ich nicht unendlich viele Tuben und Tiegel mit nehmen – ist auch irgendwie unnötig, wenn man ohnehin die meiste Zeit am Strand verbringt – deshalb kam der FOAMIE gerade recht. FOAMIE ist ein neuartiger Schwamm, in dessen Innerem eine Duschpflege integriert ist, die sich durch Anfeuchten und anschließendem Drücken aktivieren lässt. So hat man Schwamm und Duschpflege direkt in einem Produkt vereint. Einziger Nachteil für mich: Zwar schäumt der FOAMIE sehr schön und peelt sanft die Haut, jedoch vermisse ich persönlich das cremige Gefühl, welches eine herkömmliche Duschpflege hat. Dennoch ist FOAMIE für mich gerade auf Reisen ideal.

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!