Endlich: Der dm-Markt Onlineshop ist da!

[dropcap size=big]V[/dropcap]or einem halben Jahr verkündete die Drogeriekette dm, dass es bald einen Onlineshop geben werden. Ab sofort ist es soweit: Ihr könnt auf dm.de einkaufen und Eure Einkäufe zeit- und ortsunabhängig erledigen. Und es gibt viel zu entdecken: Zum Start erwarten Euch mehr als 9.000 drogistische Artikel. Der Großteil des Bestandes aus dem dm-Markt wird damit abgedeckt. Täglich optimiert und ergänzen dm neue Produkte.

Zu den Fakten:

– Auch auf dm.de gilt der günstige Dauerpreis.
– Die Versandkosten betragen 4,95 Euro je Paket.
– Eine Füllstandsanzeige zeigt beim Bestellvorgang genau, wann ein weiteres Paket gepackt werden muss.
– Lieferungen sind nach Hause oder an Packstationen innerhalb Deutschlands mit DHL und Hermes möglich. Zudem kann man sich seine Pakete auch in jeden der mehr als 1.700 dm-Märkte liefern lassen und dort abholen. Rückgaben können kostenlos über diese Wege erfolgen.
– Der Mindestbestellwert liegt bei 25 Euro.

Werbung

Auf den ersten Blick ist das Sortiment wirklich sehr groß, auch wenn ein paar Produkte, die für mich interessant wären, noch fehlen. Ich denke aber nicht, dass ich den Onlineshop nutzen werde. Ich schlendere gerne durch den dm und teste hier und da mal eine neue Farbe oder rieche an der neuen Bodylotion. Das kann mir der Onlineshop nicht geben.

Zugegeben, für Eltern finde ich den Onlineshop super. Gläschen, Windeln und Co. kann man sich problemlos nach Hause liefern lassen – stressfrei und zeitsparend. Ich könnte mir vorstellen, dass der Onlineshop hier auf großen Zuspruch trifft.

Schaut Euch den Onlineshop unter www.dm.de an und sagt mir, wie Ihr ihn findet und ob Ihr in nutzen werdet.