Inspiriert vom urbanen Style des 21. Jahrhunderts präsentiert Desigual auf der New York Fashion Week eine Kollektion aus neuen Stoffen und einem interessanten Strukturmix. Patches als Metapher der Vielfalt haben den kreativen Schaffensprozess des Labels für die Kollektion HW 2016/17 inspiriert: Das Ergebnis sind Muster, die an die Schönheit exotischer Blumen aus Japan und dem fernen Osten erinnern.

Oversize- und Schottenkaros zieren Woll- und Jacquardstoffe in warmen Farben und Qualitäten. Kleidungsstücke aus Samt, Mikrocord, Steppstoffen, Damastqualitäten, Flockgewebe, Spitzenstoffen, doppelseitigem Crêpe oder Mohair sorgen für kuschelweichen Tragekomfort. Die Farbpalette reicht von Rottönen wie Purpur und Aubergine mit Akzenten in Gelb bis hin zu Brauntönen. Grafische Elemente mit starkem Schwarz-Weiß-Kontrast und als Kontrapunkt verschiedene Grüntöne wie Blatt-, Wasser- und Khakigrün sowie byzantinisches Blau ergänzen die winterlichen Farbtöne aus der Welt der Nomaden.

Bei den Schnitten wechseln sich taillierte Formen mit Oversize-Silhouetten in langen und kurzen Varianten ab. Der Kimono präsentiert sich in unterschiedlichen Versionen als Kleid und Mantel; dazu kommen Kleider mit 3/4-langen Trompetenärmeln, Mustern und Samtstoffen im Stil der Sixties oder auch als Trägerkleid aus damastartigem Jacquard mit bildhaften Motiven. Fledermausärmel und ausgestellte, duftige Maxiröcke lassen Erinnerungen an romantische Rucksackreisen in den Siebzigern wiederaufleben.

Desigual zeigt Denim

©Desigual

Denim präsentiert sich kreativ mit Stickereien und indischen Details sowie in neuer Interpretation im Mix mit Tweed und typischen Anzugstoffen aus der Herrenmode. Im Outdoor-Bereich bietet die neue Kollektion von Desigual eine breite Auswahl an Mänteln und Jacken, die auch als Mantelkleider oder im Lagenlook zusammen mit anderen Kleidungsstücken getragen werden können, um so einen neuen Look im ausdrucksstarken, individuellen DIY-Stil zu schaffen: In dieser Saison verführt dich Desigual dazu, kreativ und ganz du selbst zu sein.

Die komplette Show von Desigual könnt Ihr Euch unter www.desigual.com anschauen!

Quelle/Bildquelle: Desigual

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!