Liebe Männer, ja, ja, Ihr liebt hohe Hacken! Zumindest an uns Frauen. Und Ihr habt auch eine genaue Vorstellung davon, wie es sich auf Stilettos in schwindelerregenden Höhen lebt. Elegant natürlich. Also rein theoretisch. Als geübte High Heels-Trägerinnen können wir Euch ausnahmsweise zustimmen. Zumindest auf geradem Untergrund. Denn das Kryptonit aller Superheldinnen auf hohen Hacken ist das Kopfsteinpflaster. Schadensbilanz: Verstauchte Knöchel und demolierte Absätze. Ein Fashion-Dilemma, das nun ein Ende hat, denn diese Saison wird absatzstark. High Heels trägt man jetzt mit Blockabsätzen. Oberste Devise: Klotzen statt Kleckern!

Zugegeben, der Blockbuster unter den Schuhen (neudeutsch: „Chunky Heel“) begegnete uns in den letzten Jahren immer mal wieder. Damals wie heute spaltet er die Gemüter: klobig, unelegant, viel zu dandyhaft vs. bequem, stabil und einfach nur lässig. Letztendlich ist die Absatzdebatte wohl eine Frage des Geschmacks. Über den es sich zu streiten lohnt! Denn die Chunky Heels beweisen Standfestigkeit. In jeder Beziehung. Ganz gleich, ob moderate Mittelhöhe oder megahohe Plateau-Heels – widrige Straßenverhältnisse sind für unsere neuen Lieblingstreter keine Herausforderung mehr. Und das Beste: Sie sorgen nicht nur bequem und ganz ohne Wadenkrämpfe für Endlosbeine, als Styling-Allrounder passen sie sich sowohl jedem Daily Outfit als auch Partylook an.

In unserer Galerie haben wir die schönsten Modelle für Euch zusammengestellt. Bock auf Block? Get the stuff!

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!