Im Herbst gehen wir auf Beerenjagd! Aber nicht, um unseren Obstkorb mit den roten Früchten zu füllen, sondern unser Badezimmer und Beautycase. Denn Beeren sind nicht nur dann gesund, wenn man sie isst. Sie eigenen sich auch zur optischen Pflege und „Instandhaltung“ von Haut und Haar. Wie das?

Unsere Haut altert im Laufe der Jahre. Grund dafür ist, dass gesunde Zellen im Alter anfälliger für „freie Radikale“ sind, die wir z.B. durch Luftverschmutzung, Stress, zu wenig Schlaf und UV-Licht täglich abbekommen. Diese freien Radikale sind Moleküle, die unsere gesunden Zellen angreifen und sie dauerhaft schädigen. Das sieht man der Haut – übrigens das größte Organ des Menschen – nach einer Weile an. Sie ist matt, fahl und zeigt Rötungen und Falten.

Um das zu verhindern, gibt es die Antioxidantien. Sie halten freie Radikale von den gesunden Zellen fern und bewahren so unsere Jugendlichkeit. Das macht die Antioxidantien zu einer effektiven Anti-Age-Waffe. Und Beeren sind reich an Antioxidantien, darum gelten sie auch als „Superfood“ und Powerpflege.

Wir zeigen Euch unsere beerige Beauty-Beute:

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!