Bei einer Infusion denken wir naturgemäß eher an eine Krankheit als an Schönheitspflege. Bei dem Lifestyle-Trend Drip Spa aus den USA sollen intravenös verabreichte Wirkstoff-Mixe aber für Schönheit, Vitalität und Energie sorgen. Wir haben das Phänomen unter die Lupe genommen.

WAS IST DRIP SPA?

Der Begriff kommt von dem englischen Wort to drip = tröpfeln und steht für Infusionen, die ohne medizinische Notwendigkeit gelegt werden. Je nach Bedarf werden dabei einzelne Stoffe oder Wirkstoffkombinationen mittels einer isotonischen Kochsalz-Lösung injiziert. Auch durch Promis, die sich in den sozialen Medien bei ihrer Behandlung zeigen, haben die Treatments an Beliebtheit gewonnen.

Der Clou: Anders als Nahrungsergänzungsmittel, die als Pillen über den Verdauungstrakt eingeschleust werden, gelangen die Wirkstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien via Infusion direkt ins Blut und so praktisch ohne Verzögerung an die benötigten Körperstellen. Die Drip Spa Behandlungen werden auch „Manager-Infusionen“ genannt, weil sie schnell gehen und Symptome wie Müdigkeit, Erschöpfung und Stress mindern sollen.

Werbung

VON DER MEDIZIN ZUM LIFESTYLE-TREND

Infusionen sind natürlich an sich nichts Neues. In der Medizin werden sie beispielsweise gezielt eingesetzt, um das Immunsystem zu stärken und den Vitaminhaushalt nach einer Krankheit oder Kreislaufproblemen schnell zu stabilisieren. Beim Drip Spa entscheiden jedoch allein der zahlende Kunde und seine Bedürfnisse, welche Mischung zum Einsatz kommt. In den USA sind vor allem spezielle Anti-Kater Mischungen beliebt, die den Körper nach einer durchzechten Nacht wieder auf Trab bringen sollen.

infusionsbeutel mit früchten

©iStockphoto | Antonina Owen

Ansonsten gibt es Infusionsmischungen mit Vitamin C und Zink für die körpereigene Abwehr, Coenzym Q10 und Taurin gegen Erschöpfungserscheinungen und die Vitamine A, C und E sowie Silicium stärken Haare und Nägel. Infusionen mit B-Vitaminen und Magnesium, sorgen für mehr Energie. Auch der Fettabbau soll sich mit den Vitaminen B6 und B12 sowie L-Carnitin und Magnesium begünstigen lassen. Eine Drip Spa Sitzung dauert ca. 30-60 Minuten und man kann dabei auf einer Liege entspannen. Für langfristig positive Effekte wird eine Kur über mehrere Wochen empfohlen. Die Kosten variieren je nach Wirkstoff zwischen 80 € und 170 € pro Infusion.

WICHTIG: OHNE ANAMNESE KEINE INFUSION

Angesichts der wahren Wunderwirkung darf man nicht vergessen, dass dem Körper immer noch etwas von außen zugeführt wird. Egal ob zur Vorbeugung, um konkrete Beschwerden zu lindern oder für einen Beauty-Boost: Eine ausführliche Beratung und Anamnese, also eine Voruntersuchung und das Abfragen von konkreten Beschwerden, Kontraindikationen und Allergien, ist unumgänglich.

FAZIT: Drip Spa Infusionen sind ungefährlich, wenn sie unter professioneller Aufsicht durchgeführt werden. Finger weg von Billig- und Partyangeboten. Für einen kurzen Energie- oder Beauty-Boost spricht nichts dagegen, wer sich aber langfristig etwas Gutes tun will, sollte vor allem auf Stressvermeidung, gesunde Ernährung und Achtsamkeit setzen.

DAS INTERESSIERT DICH AUCH

Du möchtest deine Schönheit von innen unterstützen? Bei den Nahrungsergänzungsmitteln von YLUMI treffen adaptogene Kräuter auf vegane Hyaluronsäure. Oder du setzt auf die sogenannten Beauty Shots. Die kleinen Drinks sollen eine gesundheitsfördernde und verschönernde Wirkung haben. Mit ein paar Handgriffen kannst du dein Bad in ein kleines Private Spa verwandeln. Wir verraten dir, wie.

abbinder newsletter

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!