Antik Batik für L´Occitane

ANTIK BATIK FÜR L’OCCITANE – Limitierte Accessoires-Kollektion

Für die Sommer-Saison 2016 wiederholt L’Occitane seine Zusammenarbeit mit dem französischen Modelabel Antik Batik. Das Ergebnis ist eine Accessoires-Kollektion, die von der Tradition der Indiennes Provençales inspiriert ist. In ihr verbinden sich das Know-how und die Handwerkstradition von Orient und Okzident des 17. Jahrhunderts.

Im warmen Klima Südfrankreichs schätzte man die leichten Baumwollstoffe mit den vielfältigen Mustern und den bunten Farben, die durch Druckverfahren entstanden, die viele und immer wieder neue Motive ermöglichten. Mit der Kollektion Antik Batik für L‘Occitane hat Kreativdirektorin und Gründerin Gabriella Cortese eine farbenfrohe Linie als Spiegelbild der in der Provence beheimateten Marke entworfen. Das Ergebnis ist eine limitierte Accessoires-Kollektion, bestehend aus Umhängetasche, Täschchen und Pareo, die mediterranes Flair verbreitet und so zum perfekten Begleiter im Urlaub, am Strand oder beim Picknick wird.

Die limitierte Taschen-Kollektion ist ab Ende Juni 2016 in der L’Occitane Online-Boutique unter www.loccitane.de und in 5 ausgewählten L’Occitane Boutiquen in folgenden Städten erhältlich:

Werbung

• Frankfurt am Main (Kaiserstr. 14)

• Hamburg (Europa Passage, Ballindamm 40)

• München (Maffeistr. 1)

• Nürnberg (Karolinenstr. 2-4)

• Stuttgart (Stiftstr. 1)

Quelle/Bildquelle: L´Occitane