Am 09. Juli 2015 findet während der Berlin Fashion Week zum 6. Mal der lavera Showfloor statt. Renommierte Fashion Label wie MICHAEL SONTAG und LUXAA lassen die Vorfreude auf das Eco Fashion Event im ewerk Berlin steigen.

Green Glamour on stage – Am 09. Juli können alle Modebegeisterten zum 6. Mal das Eco Fashion Event von lavera Naturkosmetik während der Mercedes Benz Berlin Fashion Week erleben. Der lavera Showfloor findet dieses Mal in neuer Location statt.

Mit Designern wie MICHAEL SONTAG und LUXAA darf man sich auf facettenreiche Fashionkollektionen freuen.

Die erste Show beginnt um 15.00 Uhr* vom deutschen Designer und gleichnamigen Label MICHAEL SONTAG. Der Designer entwirft zeitlose, entspannt elegante Looks für Frauen, die das Besondere lieben. Die Entwürfe für assembly no. 13 entstanden beim direkten Arbeiten mit dem Material an der Schneiderpuppe ohne vorheriges Zeichnen. Als fester Bestandteil der Firmenphilosophie zeigt sich der Nachhaltigkeitsaspekt in dem bewussten Ressourcenumgang sowie der lokalen Produktion und dem Vertrieb in Berlin. Die hochwertigen und langlebigen Kleidungsstücke werden größtenteils aus nachhaltig produzierter Baumwolle und nachwachsenden Rohstoffen gefertigt.

lavera-showfloor-2

©vierfotografen for lavera Showfloor 2015 Olya Shishkina

Nach einem DJ-Set von Noah Becker ab 19.30 Uhr* im ewerk, präsentiert ab 20.30 Uhr* das 2011 von der Diplom-Designerin Anne Trautwein gegründete Modelabel LUXAA seine nachhaltige Modekollektion. Seit 2012 wird sie durch die Diplom-Kauffrau Anja Schneemann unterstützt. Das Zusammenspiel aus zeitloser Ästhetik und Innovation ist das Herz der Marke LUXAA. Die aktuelle Kollektion „Baltik“ interpretiert die sich abwechselnde Ostsee-Kulisse aus weißen Dünen und schroffen Felsformationen in Form von leichten Transparenten, kühlen Farben und gewohnt klaren Schnitten, flankiert durch feine Details in der Schnittführung. In Bezug auf Nachhaltigkeit legt LUXAA u. a. größten Wert auf die Verwendung nachhaltiger, recycelbarer und zertifizierter Rohstoffe und die Einhaltung angemessener Arbeitsbedingungen. Showeinlass ist jeweils ca. eine halbe Stunde vor Showbeginn.

Besonderes Highlight ist die erstmalige Vergabe eines eigenen Nachwuchs Awards ab 20.30 Uhr*. Einer der drei besten Designer, die sich mit nachhaltiger Mode beschäftigen, hat die Chance auf den „Green Fashion Award“ und ein Preisgeld von 10.000 € für eine eigene Kollektion, welche auf dem lavera Showfloor im Januar 2016 präsentiert wird. Mit dem „lavera Green Fashion Award“ möchte lavera Naturkosmetik die Produktion von umweltgerecht hergestellter Bekleidung und damit das Thema Nachhaltigkeit fördern.

lavera-showfloor-1

©vierfotografen for lavera Showfloor 2015 Ann Wiberg Couture

Das Thema Nachhaltigkeit ist ebenfalls Gegenstand des Diskussionsforums, welches von 18.00 – 19.00* stattfinden wird. Unter anderen sprechen Klara Ahlers (Geschäftsführerin Laverana GmbH & Co. KG), Francesca Morgante (NATRUE), Dr. Kölle (fjol – Agentur für nachhaltige Unternehmensführung) sowie Dr. Manon Haccius (Alnatura) zu Thema „Nachhaltigkeitskonzepte in der Kosmetikbranche – Nachfrage, Trends und Visionen“. Von 10.00 bis 22.30 Uhr* laden der lavera Bus, welcher vom 7. – 10.07. in Berlin unterwegs ist, sowie der in die Location integrierte lavera Pop-up Store zum Shoppen ein. Hier können sich die Besucher beraten oder im Look der neuen Make-up Kollektion für die kommende Herbst-/Wintersaison stylen lassen. Auf alle Produkte im Pop-up Store gibt es einen Fashion Week Sonderrabatt in Höhe von 25%. Wer sich lieber überraschen lassen möchte, kann für 10,- € eine Wundertüte mit lavera Produkten im Wert von 30,- € im Pop-up Store erwerben. Pro verkaufter Tüte wird 1,00 € an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei DKMS gespendet. Der Store ist für alle Gäste des lavera Showfloor und andere Interessierte frei zugänglich.

Mehr Informationen findet Ihr unter
www.lavera-showfloor.de
www.lavera.de

Quelle/Bildquelle: Lavera

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!