Im Frühling 2018 treffen bei H&M fröhliche, feminine und florale Prints auf voluminöse Schnitte – Looks mit denen moderne Frauen rund um den Globus Statements setzen können. Klassiker wie fließende Kleider, weite Hosen, Jeans und elegante Blusen werden mit Stickereien, asymmetrischen Nähten und Volants in Szene gesetzt. Der Farbfokus liegt auf Schwarz und Weiß und wird durch rote und hellblaue Highlights ergänzt.

Zur Kollektion wird auch ein exklusiver Kampagnenfilm präsentiert. Neben Winona Ryder und Elizabeth Olsen bilden die Models Andreea Diaconu, Anna Ewers, Imaan Hammam und Naomi Shimada sowie Singer/Songwriter Andrea Valle eine vielseitige und starke weibliche Besetzung. Der Film feiert Female Empowerment und Freundschaft in den Straßen von Buenos Aires. Hier entstand auch die Print-Kampagne mit Andreea Diaconu, Anna Ewers and Imaan Hammam.

„Es war so spannend für die H&M Spring Kampagne in Buenos Aires zu sein; umgeben von dieser wunderbaren Besetzung starker Frauen. Es war eine unglaublich inspirierende Erfahrung für mich“, sagt Elizabeth Olsen.

„Ich liebe die Art wie die Kampagne Frauen auf eine sehr authentische Weise feiert. Das ist wirklich erfrischend und notwendig für die heutige Kultur. Die Frauen feiern sich gegenseitig und sich selbst“, freut sich Winona Ryder.

“Es war herrlich zu sehen wie alle Frauen am Set durch die aussagekräftigen und gleichzeitig entspannten Designs der Spring Kollektion ihre eigenen Persönlichkeiten ausdrücken konnten. Vor allem die voluminösen Teile haben sich in den Tanzsequenzen großartig bewegt“, sagt Pernilla Wohlfahrt, Design Director H&M.

Die H&M Spring Kollektion 2018 ist ab dem 22. März in den Geschäften und online unter hm.com erhältlich.

Text/Bild: H&M

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!