Ein bisschen „fake“ darf’s schon sein, wenn man vor lauter Arbeit nicht dazukommt, die Sonne zu genießen. Fake darum, weil es mit ein paar einfachen Schminktipps und dem richtigen Make-up gelingt, Sonnenbräune ins Gesicht zu zaubern. Der „Sunkissed“-Look für Teint, Wangen, Augenlider und Lippen sieht so natürlich aus, dass man kaum erkennt, dass er eigentlich liebevoll geschminkt ist. Wer diese Technik beherrscht, wird täglich Komplimente hören wie „Mensch, du siehst aber frisch aus“ oder „Wow, warst du etwa am Wochenende am Meer“. Tja, liebe Kollegen: Hat nur zwanzig Minuten vor dem Spiegel gedauert …

Meine Tipps für den Urlaubslook zu Hause:
Für den Teint braucht Ihr eine Grundierung, ist ja klar. Am besten eine sehr natürliche und nur leicht deckende. Ideal: eine BB-oder CC-Cream. Die habt Ihr als Beautynista sicherlich eh schon im Beautycase. Falls nicht, findet Ihr sie z. B. bei Garnier, L‘Occitane oder Estée Lauder. Für gesunden Glow sorgt ein pfirsich-farbenes Rouge oder ein leichtes Bronzepuder auf den Wangenknochen. Eine große Farbpalette bietet z. B. Shiseido – matt oder schimmernd. Einen feinen Bronzepuder, der ein bis zwei Nuancen dunkler sein sollte als Euer Hautton, tragt Ihr mit einem großen Pinsel am Haaransatz auf. Einen Hauch gebt Ihr über die Augenbrauen und auf das Kinn. Bitte beachten: Weniger ist mehr, der Look soll natürlich sein. Highlighter kommt unter die Brauen und auf den Nasenrücken. Wer sogar Sommersprossen faken mag, kann dies tun: Braunen Augenbrauenstift anspitzen und auf Nase und Wangen ein paar Pünktchen setzen.

Die Augen sollen bei einem jugendlichen und frischen Make-up leuchten. Dafür könnt Ihr Lidschatten in Nudes, hellen Kaffeetönen und goldigen Nuancen verwenden. Eine Lidschatten-Palette mit gleich all diesen Farben findet Ihr z. B. bei Bobbi Brown. Mit einem nude-farbenen Kajal das untere Lid betonen – der helle Farbton vergrößert optisch das Auge und lässt Euch wacher erscheinen.

Bei den Lippen bleibt es ganz natürlich. Ein farbloses Gloss genügt. Wer nicht so gerne Gloss mag, wählt einen Lippenstift in einem subtilen Braunton, der sich der eigenen Lippenfarbe anpasst.

Et voilà, fertig ist der Sonnenkuss aus dem Schminkköfferchen … und falls Ihr noch auf der Suche nach ein paar tollen Helferlein seid …

 

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!