Strahlender Porzellanteint von Clinique

Mineralien in Make-ups sind echte Profis. Sie sorgen für einen strahlenden Teint, schützen, beruhigen, regulieren und mattieren. Das Almost Powder Makeup von Clinique besteht zu 75% aus Mineralien. Aber Clinique wollte mehr. Was lag also näher, als sich nach Asien zu wenden, wo Frauen seit Jahrhunderten für ihren Porzellanteint bewundert werden und wo das Wissen um die Kunst der Herstellung von Puder am größten ist.

Die Wissenschaftler von Clinique wandten sich an eine japanische Produktionsstätte, die berühmt ist für innovative Prozesse und Puderkreationen. In einem Studio entwickelte dieses Unternehmen für Clinique ein völlig neues, diffiziles Herstellungsverfahren.

Die Flüssig-zu-Puder Technologie
Almost Powder Makeup SPF 15 wird auf drei Maschinen hergestellt. Eine davon gibt es nur einmal auf der ganzen Welt. Ausgangspunkt ist eine Flüssigkeit, die verdampft und dabei einen mikrofeinen Puder hinterlässt. Zeitgleich werden feinste Luftbläschen in das Pudermakeup integriert. Der zeitaufwendige Vorgang wird mehrere Male wiederholt, um die Luftbläschen zu fixieren. Spezielle Film-Former und nanofeine Polymere ergänzen das Verfahren.

Werbung

clinique pudermakeupFein. Feiner. Am feinsten.
Je feiner die Pigmente, desto feiner der Teint. In Almost Powder Makeup SPF 15 sind die Farbpigmente wesentlich feiner als konventionelle Pigmente. Das Ergebnis ist ein ultraleichtes, ultranatürliches Pudermakeup für ein seidiges Finish.

Wird aufgetragen wie ein Puder. Fühlt sich an wie eine Foundation. Wirkt wie ein Pflege- Makeup. Die Haut wirkt perfekt ebenmäßig. Fein. Strahlend und frisch.

Pflege in Puder?
Ja! Pflegewirkstoffe können wesentlich besser in die flüssige Ausgangstextur eingebettet werden als in eine Puderkonsistenz. Die Feuchtigkeit in der Haut wird stabilisiert. Öl und Glanz werden kontrolliert. Rötungen, Pigmentflecken und kleine Unreinheiten werden abgedeckt. Farbstabil für 12 Stunden. Feuchtigkeitsresistent.

Squalane und Sodiumhyaluronat spenden sofort Feuchtigkeit und stabilisieren diese den ganzen Tag. Ein Breitband-Filter aus chemischen und physikalischen Stoffen bietet optimalen Schutz vor UVA und UVB-Strahlen, die in erster Linie für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich sind. Vitamin E und C wirken als Antioxidantien.

Mikro-Pigment Technologie
Almost Powder Makeup SPF 15 enthält optische Wirkstoffe, die mit jeder Art von Licht spielen. Das menschliche Auge wird getäuscht. Ähnlich wie bei einem einseitigen Spiegel schaffen Hautunebenheiten oder Verfärbungen einen dunkleren Hintergrund, vor dem die reflektierenden Komponenten dieser Technologie eine Reflektion bewirken. Dies verbirgt dunklere Hautpartien. Sie erscheinen im selben Farbton wie die Haut. Sie wirkt glatter, feiner und jugendlicher. Capillary Shell Technologie Die Kapillarenröhrchen-Technologie reagiert auf Veränderungen des Hautzustandes. Die Röhrchen wirken wie ein Strohhalm, der überschüssiges Öl absorbiert.

Almost Powder Makeup SPF 15 eignet sich für jeden Hauttyp und ist in sechs Farben erhältlich. Das Powder Makeup ist ab Februar 2017 für ca. 35 Euro erhältlich.

Quelle/Bildquelle: Clinique