Der MakeUp Radierer ist die smarte Antwort auf den Clean Beauty-Trend: Reinigen, ohne die Haut zu irritieren, ohne Silikone, Parabene, Farb- und Duftstoffe – nur mit klarem Wasser und einem super sanften Tuch aus hypoallergener Mikrofaser. Selbst wasserfestes Make-up und Mascara werden spurlos beseitigt, ohne Reinigungsgel, Schaum oder Lotion und ohne zu rubbeln! Ein geniales Tool für die tägliche Beauty-Routine, für jeden Hauttyp.

DIE MIKROFASER VON MORGEN

Dass Mikrofasern die Haut von Schmutz, Talg und abgestorbenen Hautschüppchen befreien können, ist nicht neu. Allerdings ist Mikrofaser nicht gleich Mikrofaser, die Qualitätsunterschiede sind groß. Nur wenige sind so soft wie der MakeUp Radierer und auch zur Reinigung der Augenpartie und sensibler Haut geeignet. Das liegt an der innovativen Verarbeitung des Polyester-Gewebes: Im Gegensatz zu anderen Tüchern besteht die Oberflächenstruktur des MakeUp Radierers nicht aus Schlingen, sondern Millionen kleiner Fasern, die bis zu 20mal dünner sind als ein menschliches Haar. Deshalb ist er so kuschelig weich und reinigt sanft und gründlich, ohne ein fieses Spannungsgefühl auf der Haut zu hinterlassen. Ein weiterer Vorteil: Die Mikrofasern selber nehmen keine Flüssigkeit auf, sondern nur die Zwischenräume. Deshalb lässt sich das Tuch easy reinigen, trocknet ratzfatz und ist schnell wieder einsatzbereit.

makeup radiererSO FUNKTIONIERT’S

Vor dem ersten Gebrauch den MakeUp Radierer bei 40 Grad in der Maschine waschen (ohne Weichspüler) dann ist er startklar und muss nur mit warmem Wasser befeuchtet werden:

• Im ersten Schritt zum Entfernen von Make-up, Schmutz und Talg einfach mit der kurzflorigen Seite des nassen Tuchs in sanften Streichbewegungen über die Haut fahren, immer von innen nach außen. • Die Augenpartie dagegen sollte in Kreisbewegungen gereinigt werden, weil sie von einem ringförmigen Muskel umgeben ist.

• Um Mascara zu entfernen, das nasse Tuch auf die Wimpern legen und sanft nach unten abstreichen. Selbst wasserfeste Produkte lösen sich so ohne die sensible Partie zu reizen. Und weil sich in den feinen Mikrofasern – im Gegensatz zu einem Schlingengewebe – kein Härchen verfangen kann, wird auch keines herausgerissen.

• Zum Abschluss mit der zweiten, langflorigen Seite für ein sanftes Peeling über die Haut fahren. Das Ergebnis: ein strahlender, 100% sauberer Teint – in nur zwei Minuten!

make-up radiererSAUBERE HAUT – SAUBERE UMWELT

Ist doch logisch: Wer weder Wattepads noch Tissues und in Plastik oder Glas verpackte Reinigungsprodukte verwendet, spart Energie und Abfall – das freut die Umwelt und den Geldbeutel. Außerdem erledigt der MakeUp Radierer seinen Job garantiert vier Monate lang zuverlässig, wenn man ihn pflegt: Mit warmem Wasser lassen sich Make-up Rückstände nach der Anwendung rasch und gründlich ausspülen. Hat man das Tuch etwa fünf Mal benutzt, landet es in der Waschmaschine – bei 40 Grad im Pflegeleicht-Programm mit Colorwaschmittel, aber ohne Weichspüler. Und weil das High Tech-Gewebe keine starke Hitze mag, trocknet es am besten an der Luft.

FÜR LAZY-GIRLS…

Wer ein Abschminkmuffel ist und spät abends am liebsten auf die Beauty-Routine verzichten würde, wird den MakeUp Radierer lieben. Kein Aufschäumen, Abwaschen und Tonisieren mehr – einfach nur mit dem flauschigen Tuch über das Gesicht fahren und zwei Minuten später mit sauberer Haut und gutem Beauty-Gewissen ins Bett schlüpfen.

reinigung makeup…UND TRAVEL-PROFIS!

Eigentlich wiegt er nichts, mit gerade mal zehn Gramm Gewicht verschwindet der MakeUp Radierer in jedem Gepäck, ersetzt Tissues und Pads, Reinigungsprodukt und Toner – damit die Beauty-Bag auf eine angenehme Travel-Size schrumpft.

Der Makeup Radierer ist für ca. 19 Euro über www.makeupradierer.de erhältlich. Seit kurzer Zeit ist der Makeup Radierer auch bei Rossmann erhältlich!

Quelle/Bildquelle: Celina Blush GmbH

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!