Glänzend glatte, fluffig und geschmeidig fallende Haare – davon träumt wahrscheinlich jede Frau. Da allerdings die wenigsten von uns mit einer von Natur aus traumhaften Tolle gesegnet sind, gibt es viele hilfreiche Tipps, Regeln und Produkte für krauses Haar, die ich Euch gerne zeigen möchte.

Bei falscher oder wenig reichhaltiger Pflege können sich unsere Haare schnell in eine aufgeplusterte, schwer zu bändigende und krause Mähne verwandeln. Da auch ich von Mutter Natur nicht mit glatter Haarpracht ausgestattet wurde, kann ich Euch ein Lied vom Kampf mit krausem und lockigem Haar singen.

URSACHEN VON KRAUSEM HAAR

Ein nicht beeinflussbarer Faktor sind nun mal die Gene – wenn Mama und Papa, wie bei mir, mit voluminöser Lockenpracht ausgestattet sind, bringt einem auch der Storch kein glatthaariges Kind 😉 Doch auch von Natur aus krauses und lockiges Haar kann mit den richtigen Treatments glänzen und toll aussehen.

Naturkrauses Haar produziert generell schonmal weniger eigene Fette, als glattes Haar. Zusätzlich gelangt dieses durch die gelockte Haarstruktur nur erschwert bis in die Spitzen. Da diese eigenen Öle einen Schutz für unsere Haare bilden, sie pflegen und vor dem Austrocknen schützen, benötigt krauses Haar eine intensivere und feuchtigkeitsspendende Pflege.

SHAMPOO UND CONDITIONER FÜR KRAUSES HAAR

Die richtige Pflege von krausem Haar beginnt bereits unter der Dusche. Nutz hier am Besten ein nährendes, feuchtigkeitsspendendes Shampoo und einen passenden Conditioner – bestenfalls mit Anti-Frizz Effekt. Wichtig dabei: Das Shampoo braucht ihr nicht in den Längen zu verwenden! Dafür habt ihr ja den Conditioner, welchen ihr ein paar Minuten einwirken lasst und dann gründlich ausspült.

HAARÖLE GEGEN TROCKENHEIT

Hier gilt die Devise: weniger ist mehr! Denn mehr bringt nicht immer mehr. Um trockenem und krausem Haar Geschmeidigkeit und Glanz zu verleihen, eignet sich ein reichhaltiges und leichtes Öl wunderbar. Gebt dieses sparsam in Euer handtuchtrockenes Haar (Längen und Spitzen) und knetet es sanft ein. Zu viel Produkt macht die Haare schwer und fettig, und auch auf dem Ansatz haben Haaröle nichts zu suchen.

Föhn dich schön!

Die richtige Vorgangsweise beim Trocknen von krausem Haar ist das A&O auf dem Weg zur Traum-Tolle. Aus eigener Erfahrung kann ich Euch nur davon abraten, Eure Haare lufttrocknen zu lassen – außer ihr steht auf den „Mein Föhn ist explodiert“-Look 😉 . Föhnt Euer Haar schonend, auf gar keinen Fall heiß, trocken. So kann sich die Schuppenschicht der Haare schließen und nicht mehr auf die Feuchtigkeit in der Luft reagieren. Ein absolutes Muss: Gebt vor dem Föhnen und Glätten auf jeden Fall einen Hitzeschutz in Euer Haar!

Krauses Haar foehnen

©iStock / PeopleImages

Mit dem richtigen Styling glänzen

Wenn Ihr euer Haar vollständig getrocknet habt, geht es an den letzten Schliff. Wer keine glatten Haare möchte, kann durch einen texturierenden Lockenschaum- oder mousse eine frizzfreie Lockenpracht kreieren. Wer allerdings den Sleek-Look bevorzugt, kommt um’s Glätten nicht herum. Mädels, hier kann ich Euch nur raten: spart nicht am falschen Ende. Ein qualitativ hochwertiges Glätteisen schont Eure Haare und erspart Euch Zeit und Nerven. Achtet beim Kauf auf Keramikplatten und Ionen-Technologie – das garantiert ein schnelles und schonenderes Glätten.

Teilt Eure Haare für ein gleichmäßiges Ergebnis in mehrere Partien ab und kämmt diese mit einem grobzackigen Kamm oder einer groben Bürste. Wer mag kann jetzt noch Glättungscremes- oder Sprays verwenden, mir ist das allerdings nach einem Öl schon zu viel Produkt und Schwere im Haar.

Glättet nun Strähne für Strähne bis die gesamte Haarpracht schön glatt ist. Für das perfekte, samtige Finish gebe ich jetzt noch ein paar Tropfen von meinem Kerastase Öl in die Längen – fertig. Schönes, glattes und geschmeidiges Haar. Natürlich ist diese intensive Pflege mit Zeitaufwand verbunden, allerdings lohnt es sich und die Haare sehen schön gesund aus.

Glatte Haare ohne Frizz

©iStock / puhhha

Zu guter letzt…

…die wichtigsten Regeln und Tipps für glänzende Momente.

  1. Wascht Eure Haare nicht zu oft – 2 bis 3 mal die Woche reicht vollkommen aus, sonst werden eigene Fette und Öle ausgespült und die Haare trocknen aus.
  2. Auf tägliches Glätten verzichten, zu viel Hitze beansprucht und schädigt.
  3. Verwendet IMMER einen Hitzeschutz, wenn Ihr föhnt und glättet!
  4. Wöchentlich eine reichhaltige und feuchtigkeitsspendende Kur verwenden – Eure Haare werden es Euch danken.
  5. Regelmäßig die Spitzen schneiden lassen. So sehen Eure Haare immer gesund aus und Spliss frisst sich nicht weiter nach oben.

Glätteisen gesucht?

Gefunden! Ich habe für Euch mal die beliebtesten und besten Haarglätter auf Amazon rausgesucht. Viel Spaß beim Shoppen und Glätten 🙂

Angebot
Braun Satin Hair 7 Haarglätter ST710, mit IonTec
2.800 Bewertungen
Braun Satin Hair 7 Haarglätter ST710, mit IonTec
  • Braun Satin Hair Haarglätter: ultimativer Hitzeschutz durch intelligente Temperaturanpassung
  • IONTEC: bändigt Frizz und statische Aufladung: Aktive Ionen regenerieren mit diesem Glätteisen die Feuchtigkeitsbalance der Haare
  • Heiz- und Gebläsestufen: Individuelle Temperaturregelung 130°C-200°C sorgen bei diesem Haarglätter für individuelle Styles, ohne das Haar zu schädigen
Angebot
Remington Haarglätter Pearl S9500, LCD-Display, hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen,...
2.931 Bewertungen
Remington Haarglätter Pearl S9500, LCD-Display, hochwertige Keramikbeschichtung mit echten Perlen,...
  • Glätteisen mit ultimativ hochwertiger Keramikbeschichtung mit echten Perlen: 8x glattere Oberfläche und 5x langlebiger (im Vergleich zu REMINGTON Haarglättern mit Standard-Keramikbeschichtung)
  • Schmale, extra lange (110 mm), federnd gelagerte Stylingplatten für gleichmäßigen Druck auf das Haar beim Locken und Glätten
  • Glatte Haare im Handumdrehen mit hochleistungs-Keramik-Heizelement für 10 Sekunden Aufheizzeit und superschnellen Hitzeaufbau
Angebot
ghd V gold classic Styler, schwarz
  • Für seidenglattes Haar, Locken, Flicks oder Wellen
  • Perfekt für alle Haarlängen und -typen
  • Leicht gleitende, abgerundete Stylerplatten
Grundig HS 5732 Hair Styler (Straight und Curls), pink
1.092 Bewertungen
Grundig HS 5732 Hair Styler (Straight und Curls), pink
  • Schutz und Pflege durch haarschonende Keramik-Beschichtung
  • Individuelle Temperaturregelung in acht Stufen (140-210°C)
  • Schnelle Aufheizzeit (60 Sekunden)
Angebot
Braun Satin Hair 7 Haarglätter ST750, mit IonTec und Colour Saver Technologie
739 Bewertungen
Braun Satin Hair 7 Haarglätter ST750, mit IonTec und Colour Saver Technologie
  • Haarglätter mit Colour Saver Technologie schützt koloriertes Haar vor Farbverlust
  • Fortschrittliche Temperaturkontrolle ermöglicht eine ideale Temperatureinstellung für Ihr Haar
  • Ionentechnologie zähmt widerspenstiges Haar

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!