Oh la la: so schick ist Oversize in Strick

[dropcap size=big]F[/dropcap]ür Männer ein Graus, für Frauen ein Muss: Oversize-Pullover. Das modische Relikt aus den 80er-Jahren ist aktueller denn je. Wieso es unglaublich sexy sein kann, mal mit Reizen zu geizen – wir werfen einen Blick auf den Trend!

Minimalistisch, kantig und so unaufgeregt aufregend: der Oversize-Pullover steht für sexy Understatement. Ob in der Breite oder Länge: je größer der Pullover, desto modischer! Und dabei wirkt das Trendteil nicht nur lässig, sondern sind besonders die Modelle aus Strick noch absolut gemütlich.

©Sheego

©Sheego

Kombiniert mit Maxikleid, Röhrenjeans oder Shorts macht der Oversize-Look jede Silhouette mit. Apropos: für Ladies mit etwas mehr auf den Hüften, eignet sich die modische Übergröße wunderbar, um Pölsterchen zu verdecken – wenn Frau es denn will. Und auch wenn „big is beautiful“ die Devise lautet, bleibt bei Eurer Konfektionsgröße, da Armlänge und Halsausschnitt sonst nicht passgenau sind.

Werbung

Pflege-Tipp: So schön Strick auch ist, ist es die Diva unter den Materialien. Achtet deswegen darauf, Strickteile niemals heißer als 40 Grad zu waschen. Besser: 30 Grad, im Wollwaschprogramm und speziellem Waschmittel. Zum Trocknen lieber legen statt hängen, da das schwere Wasser die Fasern unschön in die Länge ziehen kann.