Der Military-Chic hält sich weiterhin an der Fashion-Front. Kein Wunder, denn der beliebte Look ist nicht nur cool, sondern auch unglaublich wandelbar. In dieser Saison zeigt er sich von einer besonders zarten Seite.

Wer bei Military an Camouflage und grobe Parka denkt, hat nicht zwar nicht ganz unrecht, jedoch zeigt die Fashionwelt immer wieder, dass Military auch anders geht – Zarte plissierte Kleider in Khaki, elegante Mäntel und Blazer mit goldenen Knopfleisten, Chiffonblusen mit hohem Kragen oder coole Cargo Hosen im Safari-Look haben unsere Herzen in den vergangenen Jahren bereits höher schlagen lassen. Jetzt wird es allerdings besonders an der Fashion-Front, denn Army Elemente kommen in femininen Tönen und fliessenden Stoffen daher.

military-in-fliessenden-stoffen

Besonders schön wirken Beige-Töne und Pastellnuancen, aber auch Khaki und Oliv sind weiterhin angesagt und kommen fliessender Seide oder verspieltem Tüll daher. Dunkle Military Pieces können durch zarte Farben oder feminine Prints aufgelockert werden. Für einen edlen Gesamtlook sollte das Outfit in einer Farbfamilie gehalten werden. Mit Goldenen Details wie Knöpfen, Gürtelschnallen oder Schmuck bekommt der Trend eine besonders glamouröse Note.

military-style-softBlazer von © Mango | Zartes Top mit Spitze von © Zara | Lockere Hose von © Mango | Sandalette von © Zara | Armreif von © Accessorize

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!