Mango führt das Modeschmuckdesign mit der Präsentation ihrer neuen Sonderkollektion, die aus 10 mit 24 Karat vergoldeten Accessoires besteht, einen Schritt weiter. Die Schmuckstücke mit minimalistischen Linien umfassen Halbedelsteine, darunter Malachit, Amazonit und Labradorit. Die Bezeichnung jeder einzelnen Designkreation bezieht sich auf wichtige Persönlichkeiten aus der Kunstgeschichte wie Picasso, Matisse oder Rubens und ist eine Anspielung auf die Bande, welche die Marke mit dem kulturellen Bereich aufrechterhält.

Diese Kollektion aus vergoldeten Ringen, Armbändern und Anhängern setzt ihren Fokus auf eine vielseitige Perspektive, um zeitlose und unkomplizierte Modelle anzubieten. Die verschiedenen Schmuckteile präsentieren sich in Form von organischen Strukturen, die mitunter Bewegungen aus der Natur imitieren.

Diese Sonderkollektion ist ab dem 11. März auf www.mango.com erhältlich.

Quelle: Mango

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!