Ob an Schmuck, als Tattoo oder Wanddekoration – Sternzeichen und Sternenkonstellationen liegen seit einiger Zeit im Trend. Es war also nur eine Frage der Zeit bis die funkelnden Himmelskörper auch unsere Nägel zieren.

Constellation Nails erobern derzeit Instagram und Pinterest. Dabei werden filigrane Sternenkonstellationen auf die Nägel gemalt, die entweder das persönliche Sternbild ergeben oder gleich mehrere Konstellationen zeigen.

sternenbilder

© iStock.com/shaunl

Alles, was man dafür braucht, ist eine Vorlage der unterschiedlichen Sternenbilder, zwei Nagellackfarben nach Wahl, Base Coat, Top Coat, einen Spot Swirl, einen feinen Pinsel und ein ruhiges Händchen. Zunächst wird der Base Coat aufgetragen. Dann zwei  Schichten eines Farblacks nach Wahl, z.B. in Schwarz, Blau oder Violett – gut trocknen lassen. Anschließend nimmt man für das Sternbild etwas Nagellack (z.B. in Weiß) auf und tupft vorsichtig die Sternenpunkte entsprechend der Vorlage auf – ebenfalls gut trocknen lassen. Im nächsten Schritt verbindet man die Punkte mithilfe eines dünnen Pinsels, in dem man feine, gerade Striche zieht. Wenn alles getrocknet ist, Versiegelt man das Kunstwerk mit einem Top Coat. Übrigens gibt es auch vorgefertigte Nagelfolien mit Sternenbildern (z.B. über etsy.com), die man einfach auf die Nägel kleben und mit einem Top Coat versiegeln kann.

Ein Beitrag geteilt von BeauCo (@beau.co) am

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!