H&M hat sich mit dem ikonischen Pariser Concept Store Colette für eine exklusive Edition der H&M Studio Kollektion für Herbst / Winter 2017 zusammengetan. Das Design der neunteiligen Kollektion ist an der Hauptkollektion ausgerichtet – H&M Studio x Colette geht jedoch noch einen Schritt weiter – inklusive einer speziellen Farbpalette, die auf Colettes charakteristischem Blau basiert sowie zwei komplett neuen, einzigartigen Designs. Die H&M Studio x Colette Edition wird ab dem 21. August für zwei Wochen online bei Colette sowie im Pariser Geschäft erhältlich sein. Auch ausgewählte Stücke der eigentlichen H&M Studio AW17 Kollektion werden noch vor dem offiziellen globalen Launch-Termin erhältlich sein.

Die exklusive H&M Studio x Colette Edition beinhaltet markante Details wie etwa handgemalte Graffiti und Jacquards mit ausgefransten Kanten. Die Kombination aus Streetstyle und Raffinesse der Herbst / Winter Kollektion 2017 wurde von der Kreativität und Energie New York Citys inspiriert, in Form von ausdrucksstarken Schnitten in Kombination mit femininen Silhouetten sowie Punk Einflüssen für einen hartkantigen und doch schicken Look.

„Wir haben uns wirklich Gedanken über die Garderobe einer modernen Frau gemacht und die Dinge, die sie darin benötigt – zeitlose Oberbekleidung, weiche Kleider, leichten Strick und Statement Accessoires. Speziell für die H&M Studio x Colette Kollektion haben wir nicht nur miteinander kontrastierende Materialien innerhalb eines Kleidungsstückes verwendet, sondern auch vielfältigere Farbkontraste gesetzt. Etwa mithilfe des charakteristischen Colette-Blaus, welches für eine grafischere Struktur und einen neuen, mutigen Ausdruck sorgt“, sagt Pernilla Wohlfahrt, Head of Design und Creative Director von H&M.

„Die H&M Studio x Colette Stücke haben einen wirklich künstlerischen und doch urbanen Touch, der nicht nur perfekt zum Concept Store sondern auch zu gleichgesinnten Frauen in aller Welt passt. Denn sie wollen genau diese Kombination aus auffälligen und gleichzeitig tragbaren Stücken und natürlich stets au courant“,
Sarah Andelman, Gründerin und Creative Director von Colette.

Die neun Teile der exklusiven Edition für Colette umfassen Stücke wie einen Hybrid aus Anorak und Poncho in A-Linie aus einem Woll-Nylon-Mix; ein leuchtendblaues Mini-Kleid aus Chiffon mit hohem Kragen, in Falten gelegten Manschetten und Falten-Saum; ein knielanges, langärmeliges Karo-Kleid mit Plisseerock und handbemaltem Graffiti-Oberteil sowie einem ärmellosen Mini-Kleid mit Fischschwanz-Saum und Nähten, welche die weiblichen Formen unterstreichen.

Die H&M Studio AW17 Hauptkollektion wird ab dem 14. September in ausgewählten H&M Geschäften sowie online weltweit erhältlich sein.

Quelle/Bildquelle: H&M

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!