ENIQUA Beachclubwear ist bekannt für ultra-glamouröse Bademodekollektionen – inspiriert vom luxuriösen Lebensgefühl internationaler Beachclubs, atemberaubender Yachten und prickelnder Strandparties. Auch im Sommer 2016 sind die Bikini-Styles viel zu schade, um sich nur tagsüber am Strand darin blicken zu lassen und kommen bei Sonnenuntergangsstimmung noch einmal so richtig zur Geltung. 

Wer sich doch lieber etwas bedeckter zeigt, kombiniert die Bikinis mit ausgefallenen Cover-Ups wie taillenkurzen Westen, Strandkleidern aus luxuriösem Macramée mit glänzender Beschichtung, Paillettenbesatz oder im Leo-Look, Kaftanen aus ultraleichten Materialien mit seidigem Goldglanz und farbenprächtigen Dschungelprints oder Hotpants in luxuriösen, schimmernden, groben oder auch Laser-Cut-Stoffen.

bikini hahnentritt

©Grand Hotel du Cap Ferrat

Für die Women’s Beachwear S/S 2016 wurden pro Modell bis zu drei unterschiedliche Textilien verarbeitet: dreidimensionale Hahnentrittgewebe in Orange oder Neongelb mit passenden gummierten Kettenelementen in Neongelb oder Schwarz; elegante Tri-Metal-Kombinationen aus Gold- sowie hellen und dunklen Silbertönen; hochwertige silber-metallische Stoffe in Tweed-Optik mit luxuriösen steinbesetzten Dekoelementen; hochglänzende Neongelb- und Neonpink-Kombinationen im Bonbon-Style; elegante sandfarbene und goldumrandete Leo-Prints mit mattgoldenen Ketten; pastellfarbene Kroko-Prints mit kräftigen Akzenten und bunte afrikanische Graffitidrucke.

bikini bademode

©Grand Hotel du Cap Ferrat

Highlight der Swimwear-Designs ist ein gold glänzendes Leopardenmotiv sowie die dunkle Variante im Black Panther Look. Mit Goldösen umfasste, kontrastierende Bänder setzen bei vielen Designs dekorative Akzente. Mehrere Modelle überraschen 2016 mit neuer Bottom-Variante: Vorder- und Rückseite sind durch drei Bänder miteinander verbunden, die als raffinierter Blickfang dienen.

bademode eniqua

©Grand Hotel du Cap Ferrat

Die Kampagnenaufnahmen entstanden in einem der legendärsten Resorts der Welt, nämlich im Grand Hotel du Cap Ferrat an der französischen Riviera.

Die ganze Kollektion von ENIQUA findet Ihr unter  www.eniqua.net.

Quelle/Bildquelle: ENIQUA

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!