Zum ersten Mal umfasst die H&M Conscious Exclusive-Kollektion eine Reihe von drei Unisex Bio-Parfümölen. Diese können sowohl separat aufgetragen, als auch miteinander gemischt werden, um einen einzigartigen Geruch zu kreieren. Die Öle sind Bestandteil der Conscious Exclusive-Kollektion 2017, diese umfasst neben einer Damen-Kollektion auch Kleidungsstücke für Männer und Kinder, die aus nachhaltigen Materialien hergestellt wurden. Die Kollektion wird in ausgewählten Geschäften und online ab dem 20. April verfügbar sein.

Die drei Conscious Exclusive Bio-Parfümöle sind auf verschiedenen Duftgruppen aufgebaut – blumig, frisch und holzig.

hm duftoel parfumRouge Pivoine verbindet Kopfnoten aus Bergamotte, Rose und Birne mit einer Herznote aus Pfingstrose und Geranie. Passend dazu finden sich auch gedruckte Pfingstrosen auf Kleidungsstücken der Conscious Exclusive-Kollektion für Frauen. Die Basisnote von Rouge Pivoine ist Freesie, Tee und Zedernholz.

Lemon Amour zeigt seine Frische zuerst durch Kopfnoten von Orange, Zitrone und Bergamotte, aber auch mit einer Herznote aus Zitronengras und Limette sowie einer Basisnote aus Aprikose, Melone und Guajak.

Das holzige Vert Douce Parfüm-Öl beginnt mit Kopfnoten von süßer Orange, Galbanum und Elemi, gefolgt von einer Herznote aus grünen Blättern, Rosen und Teeblättern abgerundet mit Zedernholz und Zypresse.

hm duftoelDie Bio-Öle, die vom unabhängigen Verband Ecocert biologisch zertifiziert wurden, sind in Roll-on-Flaschen erhältlich. Sie lassen sich leicht auftragen und zu einem ganz persönlichen Duft kombinieren.

Für die biologische Zertifizierung von Ecocert, die sowohl die H&M Conscious Exclusive Düfte als auch die H&M Conscious Beauty-Reihe aufweisen, müssen mindestens 95% der gesamten Inhaltsstoffe aus natürlichen Zutaten, inklusive Wasser, bestehen. Mindestens 10% der gesamten Inhaltsstoffe müssen darüber hinaus aus biologischem Anbau stammen.

Conscious Exclusive ist ein wichtiger Teil von H&Ms Engagement hin zu einer nachhaltigeren Zukunft. Im gesamten Sortiment von H&M werden derzeit 26% der Kollektionen aus nachhaltigen Materialien hergestellt, mit dem Ziel, jedes Jahr den Anteil weiter zu erhöhen. Ziel ist es, dass bis 2020 100% der verwendeten Baumwolle bei H&M aus nachhaltigen Quellen stammen. Die Vision von H&M ist es, nachhaltige und qualitativ hochwertige Mode für möglichst viele Menschen zugänglich zu machen. Weitere Informationen findet Ihr unter http://about.hm.com/en/sustainability.html.

Quelle/Bildquelle: H&M

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!