Bist Du gut behütet?

Oben ohne? Das geht diesen Herbst so gar nicht! Der Hut ist aktuell nicht nur der Liebling der Stars, Models und Bloggerinnen, sondern auch ein Trendstatement für uns.

Diesen Herbst sind die Schlapphüte besonders angesagt, denn die passen perfekt zum Seventies-Blüschen und zum Hippiekleid! Aber auch der klassische Fedora, wie ihn Humphrey Bogart im Kultfilm „Casablanca“ trug, findet jetzt wieder Platz auf dem Kopf hut-affiner Hipster. Er ist ein fabelhaftes Accessoire für den Boyfriend-Look, eignet sich aber auch wunderbar als Stilbruch zum süßen Blümchenkleid.

Da Hüte dem Gesicht einen Rahmen geben, sollte die Hutform zur Kopfform passen. Ein Fedora steht rundlichen Gesichtern gut, ein Schlapphut herzförmigen Gesichtern am besten. Also: nur Mut zum Hut.

Werbung

Zu welchen Herbsttrends Ihr die Hüte am besten kombinieren könnt, erfahrt Ihr hier.