Ob bei einer kleinen Verletzung oder Rötung, Herpes oder schmerzhaften Dermatosen (wie z.B. Psoriasis, Handekzem oder Neurodermitis), die Haut empfindet Schmerz. Er wird oft als Brennen oder Stechen wahrgenommen und kann – wenn er andauert – die Lebensqualität deutlich mindern. Schmerzmittel, wie wir sie etwa bei Kopfschmerzen verwenden, helfen dann leider nicht. Eine Studie belegt, dass jeder Dritte, der einen Dermatologen aufsucht, darunter leidet; davon jeder Zweite1 an entzündlichen Dermatosen. Darüber hinaus können auch ästhetische und dermatologische Behandlungen Hautschmerzen verursachen.

SOFORTIGE, LANGANHALTENDE WIRKUNG

A-DERMA CUTALGAN® Hautspray ist das erste natürliche Spray, das unangenehme Hautempfindungen um die Hälfte reduziert – ob bei Säuglingen (ab einem Monat) oder Erwachsenen. Es ist bei Hautverletzungen, Rötungen und Dermatosen (Psoriasis, Neurodermitis, Rosazea, chronisches Handekzem) sowie direkt nach dermatologischen und ästhetischen Behandlungen einsetzbar und eignet sich für Gesicht, Kopfhaut, Körper und den äußeren Intimbereich. Das Spray zeichnet sich durch eine sehr hohe Hautverträglichkeit aus. Die patentierte erfrischende Textur legt sich wie ein leichter Sprühverband auf die Haut, kühlt, schützt, verläuft nicht und zieht schnell ein. Der Kühleffekt und die beruhigende Wirkung setzen sofort ein und halten bis zu sechs Stunden an.

NATÜRLICHE AKTIVSTOFFE IN EINER INNOVATIVEN FORMULIERUNG

Mit dem neuen CUTALGAN® Hautspray lassen sich Hautschmerzen gezielt und umgehend vermindern. A-DERMA kombiniert dafür zwei natürliche Aktivstoffe: den Extrakt aus der Rinde der Uncaria Tomentosa, (eine peruanische Kletterpflanze) und Rhealba® Jungpflanzenextrakt, die pflanzliche Basis der hochverträglichen dermatologisch wirksamen Produkte von A-DERMA. Während bei Hautschmerzen bisher nur entzündungshemmende Aktivstoffe zur Verbesserung eingesetzt wurden, erreicht A-Derma mit dieser Kombination eine Beruhigung der Schmerzen und reduziert sie um die Hälfte. Denn: der Rindenextrakt der Uncaria Tomentosa wirkt direkt auf die Schmerzrezeptoren, während der Rhealba® Jungpflanzenextrakt die Entzündung hemmt.

©PR | A-DERMA

RINDENEXTRAKT DER UNCARIA TOMENTOSA

Bereits in der traditionellen peruanischen Medizin wurde die Uncaria Tomentosa sowohl oral als auch topisch bei schmerzhaften Erkrankungen wie Rheuma verwendet. Seit den 90-er Jahren ist Uncaria Tomentosa von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Heilpflanze anerkannt. Pierre Fabre verwendet zur Herstellung des natürlichen Wirkstoffes die Rinde der Pflanze aus nachhaltigem Anbau. Sie kann mehrmals im Jahr von derselben Pflanze geerntet werden. Der Pflanzenextrakt deren schmerzlindernde Wirkung durch In-vivo-Tests belegt wurde beruhigt nachweislich.

RHEALBA ® JUNGPFLANZENEXTRAKT

Rhealba® Jungpflanzenextrakt wirkt hautberuhigend, entzündungshemmend, immunregulierend und unterstützt die Hautbarriere. Ebenso wird der Aktivstoff biologisch angebaut.

ANWENDUNGSTIPPS

  • Gut schütteln!
  • Am Körper: Aus ca. 20 cm Entfernung auf die betroffenen Hautstellen sprühen .
  • Im Gesicht: In die Handflächen sprühen und verteilen, einziehen lassen, danach Hautpflege bzw. Make-up auftragen. •
  • Die Anwendung ist bis zu 6x täglich möglich, das Spray kann über die Gesichtspflege oder das Make-up gesprüht werden. •
  • In Kombination mit anderen Emollienzien oder Behandlungen möglich.

A-DERMA CUTALGAN® Hautspray besteht aus nur 12 Inhaltsstoffen, die zu 98 Prozent natürlicher Herkunft sind. Es ist frei von Duftstoffen, Silikonen, Alkohol und ätherischen Ölen und dermatologisch, ophthalmologisch, pädiatrisch und gynäkologisch getestet.

A-DERMA Cutalgan® Hautspray: 14,90 €* // 100 ml A-DERMA Cutalgan® ist ab Januar 2020 in Apotheken erhältlich. *unverbindliche Preisempfehlung

Text: PR

 

 

WAS MEINST DU DAZU? WIR FREUEN UNS AUF DEINE MEINUNG!